Nachrichten

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Nachrichten über den Islam und den christlich-islamischen Dialog.

Bielefeldt: Islam muss sich dem Problem der Gewalt stellen

Berlin (KNA) Der Islam muss sich nach den Worten des UN-Sonderbeauftragten für Religionsfreiheit, Heiner Bielefeldt, dem Problem der Gewalt stellen.
Weiterlesen →

UN-Berichterstatter sieht Religionsfreiheit weltweit unter Druck

Berlin/Nürnberg (KNA) Der Sonderberichterstatter für Religions- und Weltanschauungsfreiheit des UN-Menschenrechtsrats, Heiner Bielefeldt, hat sich zum Ende seiner offiziellen Amtszeit besorgt über die Achtung der Religionsfreiheit geäußert.
Weiterlesen →

Ditib weist Verbindung zu türkischen Behörden zurück

Frankfurt (KNA) Der türkisch-muslimische Verband Ditib hat Vorwürfe zurückgewiesen, aus Ankara gesteuert zu werden. „Unsere Gemeinden sind Vereine nach deutschem Recht“, erklärte der Koordinator der Landesverbände der Ditib, Murat Kayman, im Interview der „Frankfurter RundschauR
Weiterlesen →

Liberale Muslime beklagen „Dilemma der Distanzierung“

Berlin (KNA) Der Liberal-Islamische Bund hat die jüngsten Terroranschläge von Islamisten und den Missbrauch von Religion zur Rechtfertigung von Gewalt aufs Schärfste verurteilt.
Weiterlesen →

Irakischer Erzbischof: Europa blauäugig gegenüber Islam

Wien (KNA) Der syrisch-orthodoxe Erzbischof von Mossul, Theophilus George Saliba, wirft den eu-ropäischen Politikern „Blauäugigkeit im Umgang mit Migranten aus muslimischen Ländern“ vor.
Weiterlesen →