Pastorale Fragen

Mehr und mehr hat sich die Begegnung zwischen Christen und Muslimen inzwischen auch auf seelsorglich-pastorale Bereiche ausgedehnt.

Fragestellungen ergeben sich aus den verschiedensten Bereichen pastoraler Arbeit. Ehen zwischen Christen und Muslimen, muslimische Kinder in christlichen Kindergärten, aber auch Fragen nach dem Umgang mit Angehörigen muslimischen Glaubens in pastoralen Aufgabenfeldern wie Schule, Krankenhaus oder Altenheimen sind bereits wichtiger Bestandteil pastoraler Arbeit und werden in Zukunft sicher weiter an Bedeutung zunehmen.

Unter den jeweiligen Links erhalten Sie neben grundlegenden Informationen auch praktische Hinweise, theologische Anmerkungen sowie Verweise auf weiterführende Literatur zu den entsprechenden Arbeitsfeldern. Bitte wählen Sie das gewünschte pastorale Arbeitsfeld direkt über den jeweiligen Link.

Gerne stehen Ihnen die Referenten von CIBEDO darüber hinaus bei weiteren Fragen auch persönlich zur Verfügung!

In unserer Bibliothek stellen wir Ihnen zusätzlich neben einem reichaltigen Fundus an Literatur zu den einzelnen Themen durch unsere Dokumentation zugleich eine umfangreiche Sammlung von Artikeln aus der Tages- und Wochenpresse zur Verfügung.

CIBEDO-Beiträge 1/2020

Liebe Leserinnen und Leser, „die Ereignisse von Hanau am 19. Februar haben uns zutiefst erschüttert.
Weiterlesen →

Hat Gott einen Nachnamen? – Kinderbücher erklären Weltreligionen

Christen, Juden, Muslime, Hindus und Buddhisten lesend entdecken Fragen nach dem Glauben könnten in der Corona-Krise auch bei Kindern aufkommen. Von Rainer Nolte (KNA).
Weiterlesen →

Kretschmann dankt Kirchen und Religionen in Corona-Krise

Stuttgart/Freiburg (KNA) Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat den Kirchen und Religionsgemeinschaften für die Kooperation in der Corona-Krise gedankt und deren Umsetzung der „nötigen, aber schmerzhaften Schutzmaßnahmen“ gewürdigt.
Weiterlesen →

Al-Azhar-Imam mahnt zu Einhaltung der Corona-Maßnahmen

Kairo (KNA) Der Großimam der Kairoer Al-Azhar-Moschee, Ahmad al-Tayyeb, hat die Ägypter zur strikten Einhaltung der Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus aufgerufen.
Weiterlesen →

Der israelische Diplomat Avi Primor wird 85: Hauptsache Frieden

Von 1993 bis 1999 war Avi Primor der oberste Repräsentant seines Landes in Berlin. Von Andrea Krogmann, Jerusalem (KNA).
Weiterlesen →

Bundesregierung: 871 Übergriffe auf Muslime 2019 – zwei Tote

Osnabrück (KNA) Deutsche Behörden haben im vergangenen Jahr 871 Übergriffe auf Muslime und ihre Einrichtungen registriert.
Weiterlesen →

Religionsführer in Jerusalem beten für ein Ende der Pandemie

Jerusalem (KNA) Vertreter der verschiedenen Religionen haben sich am Donnerstag im Jerusalemer Rathaus zu Gebeten um ein baldiges Ende der Corona-Pandemie versammelt.
Weiterlesen →

Interreligiöses Gebet gegen Corona-Pandemie in Jerusalem

Jerusalem (KNA) Mit einem gemeinsamen Gebet wollen Vertreter der verschiedenen Religionen im Heiligen Land Gott um ein Ende der Corona-Pandemie bitten.
Weiterlesen →

Warnung vor Corona-Katastrophe in weltgrößtem Flüchtlingslager

Berlin (KNA) Der Bundesbeauftragte für weltweite Religionsfreiheit, Markus Grübel (CDU), warnt vor den dramatischen Folgen einer möglichen Ausbreitung des Coronavirus im größten Flüchtlingslager der Welt.
Weiterlesen →