Pastorale Fragen

Mehr und mehr hat sich die Begegnung zwischen Christen und Muslimen inzwischen auch auf seelsorglich-pastorale Bereiche ausgedehnt.

Fragestellungen ergeben sich aus den verschiedensten Bereichen pastoraler Arbeit. Ehen zwischen Christen und Muslimen, muslimische Kinder in christlichen Kindergärten, aber auch Fragen nach dem Umgang mit Angehörigen muslimischen Glaubens in pastoralen Aufgabenfeldern wie Schule, Krankenhaus oder Altenheimen sind bereits wichtiger Bestandteil pastoraler Arbeit und werden in Zukunft sicher weiter an Bedeutung zunehmen.

Unter den jeweiligen Links erhalten Sie neben grundlegenden Informationen auch praktische Hinweise, theologische Anmerkungen sowie Verweise auf weiterführende Literatur zu den entsprechenden Arbeitsfeldern. Bitte wählen Sie das gewünschte pastorale Arbeitsfeld direkt über den jeweiligen Link.

Gerne stehen Ihnen die Referenten von CIBEDO darüber hinaus bei weiteren Fragen auch persönlich zur Verfügung!

In unserer Bibliothek stellen wir Ihnen zusätzlich neben einem reichaltigen Fundus an Literatur zu den einzelnen Themen durch unsere Dokumentation zugleich eine umfangreiche Sammlung von Artikeln aus der Tages- und Wochenpresse zur Verfügung.

Requiem im Petersdom für Kardinal Tauran: „Mutig und unvergesslich“

Abschied von einem Mann des interreligiösen Dialog, berichtet Vatican News.
Weiterlesen →

Muslimische Kopfbedeckung beschäftigt Gerichte bis heute

Vor 20 Jahren: Baden-Württemberg gegen Kopftuch im Schuldienst. Von Christoph Arens (KNA).
Weiterlesen →

Türkische Polizei verhaftet Sektenführer

Istanbul (KNA) Die türkische Polizei hat am Mittwochmorgen in Istanbul den Autor und Sektenführer Adnan Oktar festgenommen.
Weiterlesen →

Fund in Israel beleuchtet muslimisch-christliche Beziehungen

Jerusalem (KNA) Muslime und Christen hatten in frühmuslimischer Zeit möglicherweise entspanntere Beziehungen, als bisher angenommen.
Weiterlesen →

Jerusalemer Großmufti erlässt Fatwa gegen Landtransfers

Jerusalem (KNA) Der Großmufti von Jerusalem, Scheich Mohammed Hussein, hat Muslimen verboten, an der Übertragung von Landeigentum in Jerusalem und Palästina an Nichtmuslime mitzuwirken.
Weiterlesen →

Berlins Privatschulen offen für Lehrerin mit Kopftuch

Berlin (KNA) Die Arbeitsgemeinschaft „Freie Schulen Berlin“ hat die Einstellung einer Kopftuch tragenden muslimischen Lehrerin am Canisius-Kolleg verteidigt.
Weiterlesen →

Theologe beklagt ständige Grundsatzdebatten in Flüchtlingsfrage

Berlin (KNA) Der Philosoph und Theologe Richard Schröder kritisiert den Ton in der Migrationsdebatte.
Weiterlesen →

Jordanien verurteilt Politiker-Besuche auf Tempelberg

Amman (KNA) Jordaniens Religionsminister Abdul Nasser Abul-Basal hat die Besuche israelischer Politiker auf dem Jerusalemer Tempelberg scharf verurteilt.
Weiterlesen →

Senat der Humboldt-Universität beschließt vier Islam-Professuren

Berlin (KNA) Die Berliner Humboldt-Universität (HU) hat mit dem Aufbau des Instituts für Islamische Theologie begonnen.
Weiterlesen →