Kopten in Oberägypten kämpfen um ihre Kirche

Kairo (KNA) Zum dritten Mal in fünf Monaten haben koptische Christen im oberägyptischen Dorf Koum al-Raheb im Gouvernement Minya einen Beisetzungsgottesdienst auf der Straße feiern müssen.
Weiterlesen →

Ägypten legalisiert weitere Kirchen

Kairo (KNA) Ägypten hat die Legalisierung weiterer 156 Kirchen und zugehöriger Nutzbauten gutgeheißen.
Weiterlesen →

Menschenrechtler fordern Schutz für Christen in Ägypten

Göttingen (KNA) Nach erneuten Übergriffen auf Kopten in Ägypten fordern Menschenrechtler mehr Schutz für diese Christen.
Weiterlesen →

Bischof von Assiut zur Lage der Christen in Ägypten

„Es braucht viele Kräfte, um das Gute in der Welt zu sehen“. Von Andrea Krogmann (KNA).
Weiterlesen →

Kopten in Oberägypten feiern Mariä Himmelfahrt

Assiut (KNA) Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen haben katholische und orthodoxe Kopten in Oberägypten am Dienstag das Fest der Aufnahme Mariens in den Himmel begangen.
Weiterlesen →

36 Männer wegen Kirchen-Anschlägen zum Tod verurteilt

(Katholisch.de) Die Bomben explodierten in Kairo, Tanta und Alexandria. Mehr als 70 Menschen starben – darunter hauptsächlich koptische Christen. Nun hat ein ägyptisches Militärgericht einige der Täter verurteilt. 
Weiterlesen →

Amnesty: Menschenrechtslage in Ägypten spitzt sich zu

Berlin (KNA) Vor der Präsidentenwahl in Ägypten kritisiert Amnesty International die Menschenrechtssituation in dem Land.
Weiterlesen →

Ägypten: al-Azhar würde Christen zulassen

Die islamische al-Azhar-Universität in Kairo wäre unter Umständen bereit, auch christliche Studenten zuzulassen, berichtet Vatican News.
Weiterlesen →

Kopten weihen Kirche für 21 Terroropfer

Rom (KNA) Die koptischen Christen in Ägypten weihen am Donnerstag eine neue Kirche im Gedenken an 21 Terroropfer.
Weiterlesen →

Ägyptische Kirchen in Sorge vor weiteren Anschlägen

Kairo/Wien (KNA) Der griechisch-orthodoxe Patriarch von Alexandrien, Theodoros II., befürchtet weitere Anschläge in Ägypten auch gegen christliche Einrichtungen.
Weiterlesen →