Rheinland-Pfalz setzt Zielvereinbarung mit Ditib fort

Mainz (KNA) Rheinland-Pfalz setzt die Zielvereinbarung mit der islamischen Religionsgemeinschaft Ditib nach Kritik fort. Der Landesverband hatte den umstrittenen türkischen Historiker Ahmet Simsirgil, der mit antisemitischen, verschwörungsideologischen und homophoben Äußerungen aufgef
Weiterlesen →

Grünen-Politiker Beck: Deutsche Politik zu naiv bei Ditib

Mainz (KNA) Nach Ansicht des Grünen-Politikers Volker Beck geht die deutsche Politik zu naiv mit dem Islamverband Ditib um. „Es herrscht leider immer noch weitgehend Unwissenheit über die Struktur der islamischen Organisationen“, sagte Beck in einem Interview der „Ma
Weiterlesen →

Start der Imam-Ausbildung am Islamkolleg verzögert sich

Osnabrück (KNA) Der eigentlich für April geplante Start der neuen Imam-Ausbildung am Islamkolleg Deutschland in Osnabrück verzögert sich pandemiebedingt. „Corona hat einiges durcheinander gewirbelt“, sagte der Vorsitzende Esnaf Begic am Donnerstag auf Anfrage der Katholisc
Weiterlesen →

Ermittlungen gegen früheren Göttinger Ditib-Vorsitzenden

Göttingen (KNA) Nach Antisemitismus-Vorwürfen ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen den früheren Göttinger Ditib-Vorsitzenden Mustafa Keskin. Ihm werde Volksverhetzung „durch antisemitische Propaganda“ vorgeworfen, bestätigte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Göttingen
Weiterlesen →

NRW-Koalition setzt sich für Imam-Ausbildung ein

Düsseldorf (KNA) Nordrhein-Westfalen will die Imam-Ausbildung in Deutschland weiter voranbringen. Der Landtag beschloss am Donnerstagabend einen entsprechenden Antrag der Regierungsfraktionen von CDU und FDP. Darin heißt es: „Eine Ausbildung von Imamen ist für die NRW-Koalition
Weiterlesen →

Moscheeverband Ditib will Antisemitismus-Vorwürfe aufarbeiten

Köln/Göttingen (KNA) Der deutsch-türkische Moscheeverband Ditib will die Antisemitismus-Vorwürfe gegen einen ehemaligen Funktionär in Göttingen aufarbeiten. Das kündigte der in Köln ansässige Ditib-Bundesverband auf Anfrage der Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA) an. Zuvor hatte da
Weiterlesen →

Antisemitismus-Vorwürfe gegen Göttinger Ditib-Vorsitzenden

Von Michael Althaus (KNA) Göttingen (KNA) Der Göttinger Ditib-Vorsitzende Mustafa Keskin ist nach Antisemitismus-Vorwürfen zurückgetreten. Keskin bestätigte am Mittwoch auf Anfrage einen entsprechenden Bericht des Online-Portals welt.de. Er habe sein Amt in dem deutsch-türkischen Mosc
Weiterlesen →

NRW-Koalition setzt sich für Imam-Ausbildung ein

Düsseldorf (KNA) Die Regierungsparteien in Nordrhein-Westfalen wollen die Imam-Ausbildung in Deutschland weiter voranbringen. Die Fraktionen von CDU und FDP brachten einen Antrag ein, über den der Landtag kommende Woche abstimmt. Darin heißt es: „Eine Ausbildung von Imamen ist f
Weiterlesen →

Teilerfolg für Ditib bei Islam-Unterricht in Hessen

Von Norbert Demuth (KNA) Karlsruhe/Wiesbaden (KNA) Im Rechtsstreit um den islamischen Religionsunterricht in Hessen hat der Moscheeverband Ditib einen Etappenerfolg erzielt. Das Bundesverfassungsgericht entschied, dass der Ditib Landesverband Hessen – der bislang erfolglos gegen
Weiterlesen →

Seehofer sieht Ausbildung deutscher Imame auf gutem Weg

Berlin (KNA) Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) sieht die Ausbildung von Imamen in Deutschland auf einem guten Weg. Zum Auftakt einer Online-Tagung der Deutschen Islamkonferenz (DIK) zur Ausbildung religiösen Personals islamischer Gemeinden hob Seehofer in Berlin zugleich das En
Weiterlesen →