Orientalist Suermann: Taufe von Flüchtlingen sensibel begleiten

Aachen (KNA) Taufen von Flüchtlingen müssen nach Einschätzung des Theologen und Orientalisten Harald Suermann äußert sensibel begleitet werden.
Weiterlesen →

Kirchliche Verbände und Hilfswerke lehnen Transitzentren ab

Bonn (KNA) Der Jesuiten-Flüchtlingsdienst (JRS) und die im BDKJ vereinten katholischen Jugendverbände lehnen den Plan der Unionsparteien ab, Transitzentren an der Grenze zu Österreich einzurichten, um in anderen EU-Staaten registrierte Asylbewerber von dort aus zurückzuschicken.
Weiterlesen →

„Brachiale Sprache“ in der Flüchtlingsfrage steht in der Kritik

Von „Asyltourismus“ und einem „gefluteten“ Land. Von Paula Konersmann (KNA).
Weiterlesen →

Experten: Taufe von Flüchtlingen muss sensibel begleitet werden

Bonn/Münster (KNA) Experten halten bei Taufen im Zusammenhang mit Asylverfahren eine besondere Sensibilität für geboten.
Weiterlesen →

Hilfswerk fordert „humanitäre Nothilfe“ für Afrin-Flüchtlinge

Frankfurt (KNA) Die Hilfsorganisation medico international fordert die Bundesregierung auf, Mittel für „humanitäre Nothilfe“ in Nordsyrien bereitzustellen.
Weiterlesen →

Tillich will eine dezentrale Flüchtlingsverteilung

Dresden (KNA) Sachsens früherer Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) hat sich für eine dezentrale Verteilung von Flüchtlingen ausgesprochen.
Weiterlesen →

Debatte über Familiennachzug hält an in Politik und Kirchen

Bonn (KNA) Politiker und Kirchenvertreter in Deutschland streiten weiter um den Familiennachzug für Flüchtlinge mit eingeschränktem Schutzstatus.
Weiterlesen →

Mazyek: 30 Prozent der muslimischen Flüchtlinge sind religiös

Heilbronn (KNA) Der Vorsitzende des Zentralrates der Muslime in Deutschland (ZMD), Aiman Mazyek, sieht in der Flüchtlingsdebatte viel Panikmache.
Weiterlesen →

Zeitung: Mehrheit lehnt Familiennachzug von Flüchtlingen ab

Berlin (KNA) Ein Großteil der Deutschen sieht das Thema Familiennachzug kritisch.
Weiterlesen →

Merkel: Flüchtlinge mit „schweren Schicksalen“ weiter aufnehmen

Berlin (KNA) Deutschland ist nach den Worten von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) bereit, weitere Flüchtlinge aus Umsiedlungsprogrammen aufzunehmen.
Weiterlesen →