Mazyek: 30 Prozent der muslimischen Flüchtlinge sind religiös

Heilbronn (KNA) Der Vorsitzende des Zentralrates der Muslime in Deutschland (ZMD), Aiman Mazyek, sieht in der Flüchtlingsdebatte viel Panikmache.
Weiterlesen →

Zeitung: Mehrheit lehnt Familiennachzug von Flüchtlingen ab

Berlin (KNA) Ein Großteil der Deutschen sieht das Thema Familiennachzug kritisch.
Weiterlesen →

Merkel: Flüchtlinge mit „schweren Schicksalen“ weiter aufnehmen

Berlin (KNA) Deutschland ist nach den Worten von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) bereit, weitere Flüchtlinge aus Umsiedlungsprogrammen aufzunehmen.
Weiterlesen →

Kirchlicher Flüchtlingsbeauftragter: Die Willkommenskultur lebt

Von Thomas Winkel (KNA) Bonn (KNA) Ein raueres Klima gegenüber Migranten, schärfere Auflagen für Seenotretter im Mittelmeer und Flüchtlinge als Wahlkampfthema.
Weiterlesen →

Hilfsorganisation: 40.000 Menschen im Mittelmeer gerettet

Rom (KNA) Die Seenotrettungsorganisation „Migrants Offshore Aid Station“ (MOAS) ist nach eigenen Angaben in den vergangenen drei Jahren mehr als 40.000 Menschen auf dem Mittelmeer zu Hilfe gekommen.
Weiterlesen →

Flüchtlingshelfer kritisieren Zusammenarbeit mit Libyen

Köln (KNA) Die Organisation SOS Mediterranee Deutschland hat die Zustände in Libyen im Zusammenhang mit der Rettung von Flüchtlingen im Mittelmeer scharf kritisiert.
Weiterlesen →

Rund 600.000 Syrien-Rückkehrer und 800.000 neue Flüchtlinge

Vatikanstadt (KNA) Mehr als 600.000 syrische Flüchtlinge sind laut UN-Angaben seit Jahresbeginn in ihre Wohnorte zurückgekehrt; gleichzeitig begaben sich 800.000 infolge von Kämpfen neu auf die Flucht, manche zum zweiten oder dritten Mal.
Weiterlesen →

Ausschreibung „Miteinander, füreinander!“ der Robert Bosch Stiftung

Wir machen Sie auf eine Ausschreibung der Robert Bosch Stiftung aufmerksam:
Weiterlesen →

Rekowski nennt Debatte um Obergrenzen „Sackgasse“

Bonn (KNA) Der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Manfred Rekowski, übt scharfe Kritik an Forderungen zur Begrenzung des Flüchtlingszuzugs.
Weiterlesen →

Woelki für gesellschaftliche Solidarität – auch mit Flüchtlingen

Berlin (KNA) Der Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki hat vor einer „Entsolidarisierung“ der Gesellschaft infolge des demografischen Wandels gewarnt.
Weiterlesen →