Autor Senocak für offenere Debatten über Islam in Deutschland

Köln (KNA) Nach Ansicht des deutsch-türkischen Autors Zafer Senocak steht die Imam-Ausbildung in Deutschland zu stark unter politischen Vorzeichen. Viele theologische, philosophische und auch mystische Traditionen des Islam gerieten so ins Hintertreffen, sagte er am Dienstag im Deutsc
Weiterlesen →

Religionsfreiheit auf Sri Lanka durch neue Verordnung in Gefahr

Colombo (KNA) Menschenrechtler fordern die Regierung Sri Lankas zur sofortigen Rücknahme einer Verordnung auf, die eine zweijährige Haft ohne Gerichtsurteil wegen „religiöser, rassistischer oder kommunaler Disharmonie“ vorsieht. „Sri Lankas Regierung hat ihr Arsenal
Weiterlesen →

Kopftuch-Streit in Nigeria: Schulen bleiben geschlossen

Abuja (KNA) Im Bundesstaat Kwara im Westen Nigerias bleiben zehn Schulen in christlicher Trägerschaft bis auf Weiteres geschlossen. Das hat die Landesregierung per Kurznachrichtendienst Twitter mitgeteilt, wie die Tageszeitung „Vanguard“ am Dienstag berichtete. Im Mittelpu
Weiterlesen →

Kardinal Zubeir Wako im Sudan wird 80 – Noch 127 Papstwähler

Khartum (KNA) Kardinal Gabriel Zubeir Wako, von 1981 bis 2016 Erzbischof von Khartum im Sudan, wird am Samstag (27. Februar) 80 Jahre alt. Mit Erreichen dieser Altersgrenze scheidet er aus dem Kreis der Papstwähler aus. Damit sind nun noch 127 der 227 Kardinäle der Weltkirche in einem
Weiterlesen →

Palästinenserpräsident weist Christen sieben Parlamentssitze zu

Ramallah (KNA) Palästinensische Christen sollen in den bevorstehenden Parlamentswahlen vom 22. Mai mindestens sieben der 132 Sitze im Palästinensischen Legislativrat, dem palästinensischen Einkammerparlament, erhalten. Ein entsprechendes Dekret erließ Präsident Mahmud Abbas laut einem
Weiterlesen →

Steinmeier in Hanau: Die böse Tat darf uns nicht spalten

Hanau (KNA) Am ersten Jahrestag des rassistisch motivierten Anschlags von Hanau hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zum Zusammenhalt und zum Kampf gegen „bösartige Menschenfeindlichkeit“ aufgerufen. „Lasst nicht zu, dass die böse Tat uns spaltet!“, sagt
Weiterlesen →

Vor einem Jahr: Terroranschlag in Hanau

Gedenken an den 19. Februar 2020: Glockengeläut der katholischen und evangelischen Kirchen in Hanau – Angebote und Aktionen Hanau/Fulda. Die Katholischen Kirchen in Hanau und Umgebung und die Evangelischen Kirchen werden am Freitag, 19.02.2021, mit einem gemeinsamen Glockengeläu
Weiterlesen →

Gezielte Anschläge auf Kirchen und Geistliche in Burkina Faso

Schwere Zeiten für Christen im Sahel Im Sahel sind Christen stets eine Minderheit gewesen. Gelebt haben sie in der Region trotzdem jahrzehntelang. Gewalt durch Terrorgruppen und Banditen macht das heute jedoch zunehmend schwierig bis unmöglich. Von Katrin Gänsler (KNA) Ouagadougou (KN
Weiterlesen →

Katholisches Medienzentrum warnt vor christlicher Abwanderung

Amman (KNA) Das katholische Medienzentrum (CCSM) in Amman warnt vor weiterem Druck auf Christen, den Nahen Osten in Richtung Westen zu verlassen. „Es ist traurig festzustellen, dass der durch Kriege und Verfolgung verursachte Verlust von Christen aus dem Nahen Osten, insbesonder
Weiterlesen →

Hariri: Christenrechte sind Rechte der Libanesen

Beirut (KNA) Der designierte libanesische Ministerpräsident Saad Hariri hat Vorwürfe zurückgewiesen, die Rechte von Christen im Land zu verletzen. Die Rechte der Christen seien die Rechte der Libanesen: „den Kollaps zu stoppen, Beirut wiederaufzubauen und das Desaster zu stoppen
Weiterlesen →