Scheich Karim Al-Issa verurteilt Antisemitismus im Namen des Islam

Berlin (KNA) Der Generalsekretär der Islamischen Weltliga, Scheich Mohammed Bin Abdul Karim  Al-Issa, hat seine Solidarität mit den Juden angesichts von Holocaust und Antisemitismus bekräftigt.
Weiterlesen →

Kirche in Indien warnt vor Zwangsbekehrungen zum Islam

Neu-Delhi/Rom (KNA) Die mit Rom unierte syro-malabarische Kirche im indischen Bundesstaat Kerala warnt vor erzwungenen Konversionen christlicher Mädchen zum Islam.
Weiterlesen →

China-Expertin: Islam spielt bei Uiguren-Konflikt wichtige Rolle

Berlin (KNA) China-Expertin Kristin Shi-Kupfer hält die Religion für einen wichtigen Faktor für die Unterdrückung der islamischen Uiguren durch die chinesische Regierung.
Weiterlesen →

Vatikan sieht Fortschritte im christlich-islamischen Dialog

Rom (KNA) Der Leiter des Päpstlichen Rates für interreligiösen Dialog, Kardinal Miguel Ayuso Guixot, sieht Fortschritte im Dialog von Christen und Muslimen.
Weiterlesen →

„Menschen machen Heimat/en“ beim Tag der offenen Moschee

Köln (KNA) Tausende Bürger haben den „Tag der offenen Moschee“ unter dem Motto „Menschen machen Heimat/en“ genutzt.
Weiterlesen →

Islamwissenschaftlerin: Parteien sparen Thema Islam aus

Münster (KNA) Die Frankfurter Islamwissenschaftlerin Susanne Schröter hat den großen Parteien in Deutschland vorgeworfen, das Thema Islam weitgehend auszusparen.
Weiterlesen →

Jüdisches Studienwerk: Vieles mit Muslimen gemeinsam

Berlin (KNA) Nach Einschätzung des jüdischen Studienwerks ELES gibt es zwischen Juden und Muslimen mehr Gemeinsamkeiten als Unterschiede.
Weiterlesen →

Des Papstes neue Brückenbauer

Franziskus kündigt Kardinalsernennungen an. Von Burkhard Jürgens, Vatikanstadt (KNA).
Weiterlesen →

Schächten in Belgien nun fast überall verboten

Juden und Muslime fühlen sich in Religionsfreiheit beschränkt Von Franziska Broich, Brüssel (KNA).
Weiterlesen →

Der US-Republikaner Matt Shea und sein Kreuzzug gegen den Islam

Unter Gotteskriegern. Von Thomas Spang, Washington (KNA).
Weiterlesen →