Beauftragter Grübel fordert Religionsfreiheit im Iran ein

Berlin (KNA) Zum Weltreligionstag am Sonntag fordert der Beauftragte der Bundesregierung für Religionsfreiheit, Markus Grübel, die Achtung der Rechte von religiösen und weltanschaulichen Minderheiten im Iran ein. Insbesondere müsse die iranische Regierung die Bahai als religiöse Gemei
Weiterlesen →

Bericht: Einschränkung der Religionsfreiheit nimmt weltweit zu

„Religionsfreiheit ist kein Menschenrecht zweiter Klasse“ Christliche Konvertiten im Iran müssen versteckt leben, und Muslime werden in Indien für die Ausbreitung des Coronavirus verantwortlich gemacht – die Jahrbücher der IGFM zeichnen ein düsteres Bild der Religion
Weiterlesen →