Neues Buch zum „Dokument über die Brüderlichkeit aller Menschen“

Vatikanstadt (KNA) Ein neues Buch erläutert die Entstehungsgeschichte des „Dokuments über die Brüderlichkeit aller Menschen“. Unter dem Titel „Der Papst und der Großimam: Ein dorniger Weg“ sind nach Angaben des Portals „Vatican News“ (Donnerstag) de
Weiterlesen →

Benediktiner Schnabel würdigt Buß-Aspekt bei Papstreise

Bonn (KNA) Der Benediktiner und Ostkirchenexperte Nikodemus Schnabel hat den Aspekt der Buße bei der Irakreise von Papst Franziskus gewürdigt. „Franziskus weiß als Jesuit, dass man die Welt nicht vom Zentrum aus verstehen kann. Das Gehen an die Ränder ist sein Credo. Und: Die Re
Weiterlesen →

Papst will im Irak „Schritt in Richtung Brüderlichkeit“ gehen

Vatikanstadt (KNA) Der Papst will sich bei seiner bevorstehenden Irak-Reise für interreligiöse Verständigung einsetzen. Er werde gemeinsam mit anderen Religionsführern „einen weiteren Schritt in Richtung Brüderlichkeit“ gehen, sagte Franziskus am Mittwoch bei seiner wöchen
Weiterlesen →

Das antike Ur wird ein zentraler Ort der Papstreise im Irak

Mythos Abraham Der 4.000 Jahre alte Stufentempel von Ur gilt als Symbol der Hochkultur im Zweistromland. Ob der biblische Stammvater Abraham dort lebte, steht dahin – aber nach Papst Franziskus könnten auch schiitische Pilger kommen. Von Burkhard Jürgens (KNA) Vatikanstadt/Berli
Weiterlesen →

Vatikanische Briefmarken als Symbol für interreligiösen Dialog

Jeder solle menschliche Brüderlichkeit mit Leben füllen Der Papst ist auf den neuen Vatikanischen Briefmarken mit jeweils einem der großen Religionsvertreter zu sehen. Ein Symbol dafür, wie wichtig ihm der interreligiöse Dialog ist. Denn die religiöse Vielfalst ist gottgewollt, ist si
Weiterlesen →

Erste Vatikan-Briefmarken für 2021 erhältlich

Vatikanstadt (KNA) Seit Montag sind im Vatikan die ersten neuen Briefmarkenmotive des Jahres 2021 erhältlich. Wie das vatikanische Postamt mitteilte, sind dies zwei Gedenkmarken zum 90-jährigen Bestehen von Radio Vatikan und zu 160 Jahren Vatikan-Zeitung „Osservatore Romano̶
Weiterlesen →

Papstreise in den Irak unter Fragezeichen

Sicherheitslage und Pandemie stellen hohe Herausforderungen Ausgerechnet mit Bagdad will Franziskus sein Reiseprogramm wieder aufnehmen. Grassierende Corona-Infektionen und die Gefahr von Zwischenfällen stellen infrage, ob der Besuch überhaupt stattfinden kann. Von Burkhard Jürgens (K
Weiterlesen →

Schiitenführer al-Sadr springt für den Papst in die Bresche

Bagdad (KNA) Der irakische Schiitenführer Muktada al-Sadr hat Gegner des bevorstehenden Papstbesuchs in die Schranken gewiesen. Offenheit gegenüber anderen Religionen sei wünschenswert und Franziskus im Irak willkommen, erklärte der einflussreiche Geistliche am Wochenende per Twitter.
Weiterlesen →

Papst würdigt Opfer des „Islamischen Staats“ als Märtyrer

Vatikanstadt (KNA) Papst Franziskus hat an koptische Christen erinnert, die von Terrormilizen des „Islamischen Staats“ (IS) ermordet wurden, und sie als „Heilige aller Christen“ bezeichnet. In einem Videobeitrag für eine Gedenkveranstaltung am Montag würdigte e
Weiterlesen →

Vor Islamisten gerettete Handschrift soll in den Irak zurück

Vatikanstadt (KNA) Ein vor der Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) gerettetes christliches Manuskript aus dem Nordirak ist in Italien restauriert worden und soll der Gemeinde von Karakosch zurückgegeben werden. Papst Franziskus ließ sich laut einer Mitteilung des vatikani
Weiterlesen →