Papst spricht mit Bangladeschs Regierungschefin über Rohingya

Vatikanstadt (KNA) Papst Franziskus hat am Montag die Premierministerin von Bangladesch, Scheich Hasina, empfangen.
Weiterlesen →

Chaldäische Kirche berichtet dem Papst

Vatikanstadt (KNA) Eine Delegation der chaldäischen Kirche ist am Montagvormittag zu einer turnusmäßigen Begegnung mit Papst Franziskus im Vatikan zusammengetroffen.
Weiterlesen →

Papst zu Myanmar-Reise: „Ich habe die Wahrheit nicht verhandelt“

Rom/Dhaka (KNA) Papst Franziskus hat durchblicken lassen, dass er im Gespräch mit Myanmars Armeeoberbefehlshaber auch auf die Verfolgung der muslimischen Minderheit der Rohingya eingegangen sei.
Weiterlesen →

Presseschau Sonntag: Rohingya weiter Thema

Dhaka (KNA) Der Bericht von Papst Franziskus über die diplomatischen Fallstricke seiner sechstägigen Asienreise vor mitreisenden Journalisten ist am Sonntag auch Thema in einigen Medien im mehrheitlich islamischen Bangladesch.
Weiterlesen →

Myanmars Bischöfe: Papstbesuch war „historisch“

Rom (KNA) Myanmars Bischöfe haben eine positive Bilanz des Papstbesuchs in ihrem Land gezogen.
Weiterlesen →

Papst trifft in Bangladesch Jugendliche – Gruß an Muslime

Dhaka (KNA) Zum Ende seiner Bangladesch-Reise ist Papst Franziskus am Samstag in Dhaka mit mehreren tausend jungen Leuten zusammengetroffen.
Weiterlesen →

Friedenstreffen der Religionen: Papst empfängt Rohingya

(Radio Vatikan / KNA) Es war eine bunte und vielstimmige Begegnung in Dhaka.
Weiterlesen →

„Der Reichtum unserer Unterschiede“

(Deutsche Welle) Myanmar und Bangladesch – das sei, sagten Vatikanvertreter zuvor, eine ausgesprochen heikle Papst-Reise.
Weiterlesen →

Presseschau Myanmar: Papst ruft zu Frieden und Gerechtigkeit auf

Rangun (KNA) Nach anfänglicher Zurückhaltung widmen sich die Medien in Myanmar am Mittwoch ausführlich dem Besuchsprogramm des Papstes.
Weiterlesen →

Papst bestärkt Myanmars Kirche im Einsatz für Menschenrechte

Rangun (KNA) Papst Franziskus hat die Minderheit der Katholiken in Myanmar im Einsatz für Menschenwürde und die Verkündigung des Glaubens bestärkt.
Weiterlesen →