Forscher: Islamisten sehen Haft als Ort der Einkehr und Stärkung

Frankfurt/Paris (KNA) Gefängnis ist für viele Islamisten nach Überzeugung des französischen Extremismusforschers Hugo Micheron keine größtmögliche Strafe, sondern ein „Ort der Einkehr“. Dort könnten sie lesen, ihren „ideologischen Fundus festigen“ und sich unte
Weiterlesen →

Rechtsphilosoph von der Pfordten zum Umgang mit Islamisten

„Genauer hinsehen“ Von Joachim Heinz (KNA) Göttingen (KNA) Die jüngsten islamistischen Attentate werfen wieder einmal die grundsätzliche Frage auf, ob der Rechtsstaat nicht robuster mit Menschenrechtsverächtern umgehen sollte. Ein Gespräch der Katholischen Nachrichten-Agen
Weiterlesen →

Zeitung: BKA gründet Abteilung zur Überwachung von Islamisten

Berlin (KNA) Zur besseren Überwachung islamistischer Gefährder will das Bundeskriminalamt (BKA) nach einem Zeitungsbericht eine eigene Abteilung gründen.
Weiterlesen →

Islamist beim Verfassungsschutz

Berlin (KNA) – Der im Verfassungsschutz enttarnte islamistische Extremist hat sich nach Worten von Geheimdienstchef Hans-Georg Maaßen völlig unauffällig verhalten.
Weiterlesen →