Die Schweizer stimmen über Verhüllungsverbot ab

Volksseele und Verfassungsbedenken im Widerstreit Per Referendum wollen rechtskonservative Schweizer Burka und Nikab in der Öffentlichkeit verbieten. Fast alle Parteien im Parlament sind dagegen; auch der Bundesrat. Und doch ist ein Ja der Bürger eher wahrscheinlich. Von Alexander Brü
Weiterlesen →

Religiöse Frauenverbände in der Schweiz gegen Burkaverbot

Zürich (KNA) Die Verbände der katholischen, reformierten und jüdischen Frauen in der Schweiz lehnen die Initiative für ein Burkaverbot ab. Sie untergrabe die religiöse Toleranz und fördere die Polarisierung, teilten sie am Freitag in einer gemeinsamen Erklärung mit. Der Schweizerische
Weiterlesen →

Mediatorinnen: Beben des „Minarett-Verbots“ bis heute spürbar

Bern (KNA) Die Folgen des Schweizer „Minarett-Verbots“ sind laut Schweizer Expertinnen auch nach gut zehn Jahren präsent.
Weiterlesen →

Erste Schweizer „Interreligiöse Erklärung zu Flüchtlingsfragen“

Freiburg/Bern (KNA) Erstmals erheben Juden, Christen und Muslime der Schweiz gemeinsam ihre Stimme für Flüchtlinge.
Weiterlesen →

Schweizer Islam-Verband gegen Abschaffung der Rundfunkgebühr

Regensdorf (KNA) Die Föderation Islamischer Dachorganisationen (Fids) in der Schweiz spricht sich gegen die von einer Volksinitiative angestrebte Abschaffung der staatlichen Radio- und TV-Gebühren aus.
Weiterlesen →

Empörung über „Handschlag-Dispens“ für Muslime – Wie eine Schweizer Provinzposse zum Politikum wird

  Von Alexander Pitz (KNA) Bern/Bonn (KNA) Eigentlich ist das jahrhundertealte Ritual des Händeschüttelns als einfaches Zeichen von Höflichkeit gedacht.
Weiterlesen →