UN fordern mehr Einsatz für Religionsfreiheit in Niederlanden

Genf (KNA) Der UN-Sonderberichterstatter Ahmed Shaheed hat die niederländische Regierung zu mehr Engagement in Sachen Religionsfreiheit aufgerufen.
Weiterlesen →

UN: Mehrheit der zehn Millionen Staatenlosen aus Minderheiten

Genf (KNA) Rund zehn Millionen Menschen weltweit sind nach Angaben der Vereinten Nationen staatenlos.
Weiterlesen →

Kofi Annan: Rohingya-Krise könnte sich noch verschärfen

Berlin (KNA) Der frühere UN-Generalsekretär Kofi Annan hat sich besorgt über die Lage der Rohingya-Flüchtlinge gezeigt.
Weiterlesen →

UN-Bericht sieht katastrophale Lage in Gaza

Jerusalem (KNA) Die Lebensbedingungen im Gazastreifen sind laut einem jüngsten UN-Bericht unzumutbar.
Weiterlesen →

UN-Berichterstatter sieht Religionsfreiheit weltweit unter Druck

Berlin/Nürnberg (KNA) Der Sonderberichterstatter für Religions- und Weltanschauungsfreiheit des UN-Menschenrechtsrats, Heiner Bielefeldt, hat sich zum Ende seiner offiziellen Amtszeit besorgt über die Achtung der Religionsfreiheit geäußert.
Weiterlesen →

UN-Religionsberichterstatter weist AfD-Forderung zurück

Berlin (KNA) Der UN-Sonderberichterstatter für Religions- und Weltanschauungsfreiheit, Heiner Bielefeldt, hat Forderungen von AfD-Funktionären nach einem Asyl-Stopp für Muslime als „unerträg-lich“ bezeichnet. Dies sei „völlig unvereinbar mit dem Recht auf Religionsfr
Weiterlesen →

UN-Experte: Religionen sind keine Feinde der Menschenrechte

Berlin (KNA) Der UN-Experte Heiner Bielefeldt sieht in den Religionen keine besondere Gefahr für die Menschenrechte.
Weiterlesen →

UN-Beauftragter: Religionsfreiheit in Syrien und Irak retten

  München (KNA) Der Wiederaufbau in Syrien und im Irak kann nach Überzeugung des UN Menschenrechtsexperten Heiner Bielefeldt ohne Religionsfreiheit nicht gelingen.
Weiterlesen →