Internationales Dialogzentrum KAICIID verlässt Wien

Wien (KNA) Das internationale Zentrum für interreligiösen Dialog KAICIID verlässt Wien und will seinen Amtssitz in ein anderes Land verlegen. Das hätten die Vertragsparteien einstimmig beschlossen, teilte das Zentrum (Freitag) auf seiner Website mit. Verhandlungen mit potenziellen neu
Weiterlesen →

Wiener Theologin Polak als OSZE-Sonderbeauftragte bestätigt

Wien (KNA) Die Wiener Theologieprofessorin Regina Polak (53) ist in ihrem Amt als OSZE-Sonderbeauftragte im Kampf gegen Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Diskriminierung, mit Fokus auf Christen und Angehörige anderer Religionen bestätigt worden. Das teilte die neue Vorsitzende der O
Weiterlesen →

Österreichs Verfassungsgericht kippt Kopftuchverbot

Wien (KNA) Der österreichische Verfassungsgerichtshof (VfGH) hat am Freitag das seit einem Jahr bestehende Kopftuchverbot an Grundschulen aufgehoben. Das berichtet die Presseagentur Kathpress (Freitag). Das umstrittene Gesetz war von der damaligen ÖVP-FPÖ-Regierung beschlossen worden.
Weiterlesen →

Kardinal Schönborn: Dialog mit Muslimen ist der einzige Weg

Rom (KNA) Kardinal Christoph Schönborn hält trotz des Attentats von Wien am Dialog mit Muslimen fest. Kritiker eines solchen Gesprächs bezeichneten die Hoffnung auf Eintracht zwischen den Religionen als träumerisch und naiv. „Ich bin nicht dieser Ansicht“, sagte der Wiener
Weiterlesen →

Gedenkmarsch der Religionen nach Terrorakt in Wien

Wien (KNA) Mit einem Gedenkmarsch durch die Wiener Innenstadt zu den Orten des Terroranschlags vom Montag haben Spitzenvertreter der Religionen am Donnerstag ihre Verbundenheit und ihren Zusammenhalt zum Ausdruck gebracht. An dem stillen Gedenken für die Opfer der islamistischen Ansch
Weiterlesen →

Nach Anschlag in Wien klare Worte von Politik und Religionen

Von Christian Michael Hammer und Christoph Schmidt (KNA) Bonn/Wien (KNA) Mit Betroffenheit reagieren Politiker und Religionsvertreter auf den Terroranschlag in Wien. Von überall her treffen Mitgefühl und Appelle für Zusammenhalt ein. Am Montagabend kurz nach 20.00 Uhr waren nahe der U
Weiterlesen →

Bischof Bätzing zu den Anschlägen von Wien

„Es gibt keine Rechtfertigung für Terror und Gewalt“ Zu den Anschlägen, die gestern Abend (2. November 2020) die österreichische Hauptstadt Wien erschüttert haben, erklärt der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Dr. Georg Bätzing: „Die nahezu wöchentlichen Nachrichten
Weiterlesen →

Islam-Präsident Vural verurteilt Kirchen-Störung in Wien

Wien (KNA) Österreichische Muslime haben sich nach Störaktionen von Jugendlichen in zwei Wiener Kirchen mit Christen solidarisiert. Der Präsident der Islamischen Glaubensgemeinschaft in Österreich (IGGÖ), Ümit Vural, schrieb am Samstag auf Twitter, für ihn mache es keinen Unterschied,
Weiterlesen →

Theologe Khorchide über die Gefahr des Politischen Islam

„Neue Wiener Dokumentationsstelle legt Finger in die Wunde“ Von Christoph Schmidt (KNA) Münster/Wien (KNA) Österreichs Regierung hat die Dokumentationsstelle Politischer Islam in Wien ins Leben gerufen. Sie soll die oft verschlungenen Strukturen der Fundamentalisten unters
Weiterlesen →

Zulehner: KAICIID-Aus wäre schwerer religionspolitischer Fehler

Wien (KNA) Die Schließung des in Wien ansässigen „König-Abdullah-Zentrum für interreligiösen und interkulturellen Dialog“ (KAICIID) wäre aus Sicht des Wiener Pastoraltheologen Paul Zulehner ein „schwerer religionspolitischer Fehler“.
Weiterlesen →