Diskussion um Weihnachtskarte

Berlin/Düsseldorf (KNA) Regierungssprecher Steffen Seibert hat der Integrationsbeauftragten Annette Widmann-Mauz (CDU) den Rücken gestärkt.
Weiterlesen →

Zentralrat der Muslime begrüßt Urteil gegen Kopftuchverbot

Berlin (KNA) Der Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) begrüßt das jüngste Berliner Urteil gegen ein Kopftuchverbot.
Weiterlesen →

Mazyek betont „Friedensauftrag“ der Muslime in der Gesellschaft

Mainz (KNA) Nach Einschätzung des Vorsitzenden des Zentralrats der Muslime in Deutschland (ZMD), Aiman Mazyek, wird der Islam in der Gesellschaft zu sehr mit Gewalt verbunden.
Weiterlesen →

Zentralrat der Muslime will verfolgter Christin Asia Bibi helfen

München (KNA) Der Zentralrat der Muslime in Deutschland möchte der in Pakistan verfolgten Christin Asia Bibi helfen.
Weiterlesen →

Zentralrat der Muslime verurteilt Anschlag auf Al-Nour-Moschee

Hamburg/Köln (KNA) Der Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) hat einen fremdenfeindlichen Anschlag auf eine zur Moschee umgebaute Kirche in Hamburg verurteilt.
Weiterlesen →

Mazyek und Göring-Eckardt verurteilen Angriffe auf Moscheen

Berlin (KNA) Zentralrat der Muslime in Deutschland und Grüne verurteilen Angriffe und üben Kritik an der Politik.
Weiterlesen →

Zentralrat der Muslime schließt nach Drohung Geschäftsstelle

Köln (KNA) Der Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) hat „bis auf weiteres“ seine Geschäftsstelle in Köln geschlossen.
Weiterlesen →

Zentralrat der Muslime nennt AfD verfassungsfeindlich

Frankfurt (KNA) Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime, Aiman Mazyek, wirft der AfD vor, sich „verfassungsfeindlich“ zu verhalten.
Weiterlesen →

Zentralrat erneuert Forderung nach Imamen in der Bundeswehr

Osnabrück (KNA) Der Zentralrat der Muslime in Deutschland hat erneut den Einsatz von Imamen in der Bundeswehr gefordert.
Weiterlesen →

Zentralrat der Muslime warnt vor rechten Webseiten

Heilbronn (KNA) Der Zentralrat der Muslime hat vor einer neuen Dimension von anti-muslimischem Rassismus gewarnt.
Weiterlesen →