Aktuelle Meldungen

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Nachrichten aus den Medien (z. B. KNA), u. a. über die Themen christlich-islamischer Dialog, Islam und Muslime.

Hinweis: Die hier veröffentlichten Meldungen spiegeln nicht unbedingt die Meinung von CIBEDO wider.

Religionsvertreter in Indien weisen Konvertierungsvorwurf zurück

Neu Delhi (KNA) Christen und Muslime in Indien haben die Behauptung eines Regierungsvertreters zurückgewiesen, die Zahl der Hindus nehme durch Konvertierungen zu Minderheitsreligionen ab.
Weiterlesen →

Parlament lehnt AfD-Antrag zu islamischem Religionsunterricht ab

Berlin (KNA) Das Berliner Abgeordnetenhaus hat am Donnerstag den Antrag der AfD-Fraktion abgelehnt, den Islamunterricht an Berliner Schulen unter strengere staatliche Aufsicht zu stellen. Die AfD hatte die zehnseitige Eingabe damit begründet, dass der Koran im Widerspruch zur freiheitlichdemokratisc
Weiterlesen →

Ministerium: Verschleierungsverbot verfassungsrechtlich riskant

Berlin (KNA) Das Bundesjustizministerium zweifelt nach einem Pressebericht am geplanten pauschalen Verschleierungsverbot für Beamtinnen, Soldatinnen und Richterinnen. Es bestehe ein „verfassungsrechtliches Risiko“ für den mittlerweile vom Kabinett beschlossenen Entwurf, heißt es laut 
Weiterlesen →

Aachener Bischof Dieser hofft auf fairen Wahlkampf

Aachen (KNA) Der Aachener katholische Bischof Helmut Dieser ruft zu einem fairen Wahlkampf auf. „Ich hoffe, dass dabei nicht getrickst wird und sogenannte Fake News in die Welt gesetzt werden, die den anderen in ein falsches Licht stellen“, sagte er im Interview der Katholischen Nachrich
Weiterlesen →

Beck: Schnelle Trennung der Ditib von Ankara kaum machbar

Frankfurt (KNA) Im Streit um den türkisch-islamischen Moscheeverband Ditib hält der GrünenPolitiker Volker Beck eine schnelle Trennung zwischen Ditib und türkischem Staat für wenig realistisch.
Weiterlesen →