Pastorale Fragen

Mehr und mehr hat sich die Begegnung zwischen Christen und Muslimen inzwischen auch auf seelsorglich-pastorale Bereiche ausgedehnt.

Fragestellungen ergeben sich aus den verschiedensten Bereichen pastoraler Arbeit. Ehen zwischen Christen und Muslimen, muslimische Kinder in christlichen Kindergärten, aber auch Fragen nach dem Umgang mit Angehörigen muslimischen Glaubens in pastoralen Aufgabenfeldern wie Schule, Krankenhaus oder Altenheimen sind bereits wichtiger Bestandteil pastoraler Arbeit und werden in Zukunft sicher weiter an Bedeutung zunehmen.

Unter den jeweiligen Links erhalten Sie neben grundlegenden Informationen auch praktische Hinweise, theologische Anmerkungen sowie Verweise auf weiterführende Literatur zu den entsprechenden Arbeitsfeldern. Bitte wählen Sie das gewünschte pastorale Arbeitsfeld direkt über den jeweiligen Link.

Gerne stehen Ihnen die Referenten von CIBEDO darüber hinaus bei weiteren Fragen auch persönlich zur Verfügung!

In unserer Bibliothek stellen wir Ihnen zusätzlich neben einem reichaltigen Fundus an Literatur zu den einzelnen Themen durch unsere Dokumentation zugleich eine umfangreiche Sammlung von Artikeln aus der Tages- und Wochenpresse zur Verfügung.

Islam und Islamismus in den Wahlprogrammen der Parteien

Von Rassismus bis zur „Gefahr für den inneren Frieden“ Den Islam behandeln die Parteien in ihren Wahlprogrammen sehr verschieden. Das linke Spektrum betont den Kampf gegen Diskriminierung und Islamfeindlichkeit. Die AfD will Minarett und Muezzinruf verbieten. Fast genau 60
Weiterlesen →

Josef Schuster lehnt Kooperation mit einigen Islamverbänden ab

Berlin/Würzburg (KNA) Der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster, wünscht sich nach eigenen Worten engere Kontakte zwischen Juden und Muslimen. Eine Möglichkeit zu einer engen Zusammenarbeit sehe er von jüdischer Seite jedoch nur mit muslimischen Verbänden,
Weiterlesen →

Patriarch Sako: Papstbesuch im Irak „hat etwas verändert“

Budapest (KNA) Der chaldäische Patriarch Kardinal Louis Raphael I. Sako hat die Bedeutung des Besuchs von Papst Franziskus im Irak Anfang März für das Land betont. „Der Papst hat mit seiner Botschaft die Herzen aller Iraker berührt, insbesondere der Muslime“, erklärte Sako
Weiterlesen →

Schiiten-Scheich Kabalan im Libanon gestorben

Beirut (KNA) Scheich Abdul Amir Kabalan, Vorsitzender des Hohen Islamischen Rates der Schiiten im Libanon, ist am Samstagabend im Alter von 85 Jahren gestorben. Präsident Michel Aoun würdigte ihn als „Anwalt für Übereinstimmung, Solidarität und Einheit“, wie örtliche Medie
Weiterlesen →

Bischof Bertram zu Gesprächen in Rom

Rom (pba). In seiner Funktion als Vorsitzender der Unterkommission für den Interreligiösen Dialog der Deutschen Bischofskonferenz hat Bischof Dr. Bertram Meier an diesem Montag dem Präsidenten des Päpstlichen Rates für den Interreligiösen Dialog Kardinal Miguel Ángel Ayuso MCCJ in Rom
Weiterlesen →

Veranstaltungshinweis: Évry – München – Thiès, das interreligiöse Zusammenleben aus drei Länderperspektiven

Internationale Online-Veranstaltung mit simultaner Verdolmetschung (französisch und deutsch) 15. September 2021 Mittwoch, von 19 Uhr bis 21 Uhr Christen und Muslime leben vielerorts in einer friedlichen Ko-Existenz zusammen. Dieser Friede scheint aber fragil zu sein. Die zweistündige
Weiterlesen →

Karimi kritisiert Schweigen der Muslime zu Taliban

Köln (KNA) Der muslimische Religionsphilosoph Milad Karimi vermisst deutliche Kritik islamischer Länder und Institutionen am brutalen Regime der Taliban. „Das Schweigen ist weiterhin sehr laut“, sagte Karimi im Deutschlandfunk (Donnerstag). Je länger von Gelehrten und Regi
Weiterlesen →

Islam-Professor fordert Imame für die Bundeswehr

Köln (KNA) Imame für die Bundeswehr fordert der Osnabrücker Religionssoziologe Rauf Ceylan. Im Interview mit dem Deutschlandfunk warnte der Professor am Institut für islamische Theologie der Universität Osnabrück am Mittwochabend zugleich vor einer „Seelsorge zweiter Klasse̶
Weiterlesen →

Papst-Initiative organisiert Kampagne für afghanische Frauen

Vatikanstadt (KNA) Die von Papst Franziskus angestoßene Solidaritätsinitiative „Economy of Francesco“ hat einen internationalen „Marsch für die Rechte afghanischer Frauen“ ins Leben gerufen. Wie das Portal Vatican News berichtete, beteiligten sich am Samstag Ak
Weiterlesen →