Soziologe: Desinteresse an Unterdrückung im Islam „erschütternd“

Berlin (KNA) Der Soziologe und Migrationsforscher Ruud Koopmans hat eine Gleichgültigkeit der deutschen Gesellschaft gegenüber Fehlentwicklungen im Islam beklagt.
Weiterlesen →

Bericht: Rechte Verdächtige planten Anschläge auf Moscheen

Hamburg (KNA) Die am Wochenende verhafteten rechten Terrorverdächtigen hatten offenbar gezielte Anschläge auf Moscheen geplant.
Weiterlesen →

Islamverbände wollen Imamausbildung in Deutschland stärken

Hannover (KNA) Mehrere muslimische Landesverbände (Schuren) wollen ihren Fokus stärker auf die Aus- und Weiterbildung ihres religiösen Personals in der Bundesrepublik richten.
Weiterlesen →

Verfassungsrechtler Hecker hält nichts von Kopftuchverboten

München (KNA) Der Verfassungs- und Staatsrechtler Wolfgang Hecker kritisiert die Forderungen nach Kopftuchverboten an deutschen Schulen.
Weiterlesen →

Integrationsbericht sieht Deutschland auf gutem Weg

Berlin (KNA) Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Annette Widmann-Mauz (CDU), sieht die Integration in Deutschland auf einem guten Weg.
Weiterlesen →

Deutsch-Pflicht für ausländische „Religionsbedienstete“ geplant

Berlin (KNA) Die Bundesregierung will eine Deutsch-Pflicht für ausländische „Religionsbedienstete“ wie Imame einführen.
Weiterlesen →

Zeitung: Gebet in deutschen Moscheen für türkischen Sieg

Köln (KNA) Laut einem Bericht des „Kölner Stadt-Anzeigers“ (Samstag) beten Moscheegemeinden der Türkisch-Islamischen Union Ditib in Deutschland für einen Sieg der türkischen Armee nach dem Einmarsch in Syrien.
Weiterlesen →

„Menschen machen Heimat/en“ beim Tag der offenen Moschee

Köln (KNA) Tausende Bürger haben den „Tag der offenen Moschee“ unter dem Motto „Menschen machen Heimat/en“ genutzt.
Weiterlesen →

Islamwissenschaftlerin: Parteien sparen Thema Islam aus

Münster (KNA) Die Frankfurter Islamwissenschaftlerin Susanne Schröter hat den großen Parteien in Deutschland vorgeworfen, das Thema Islam weitgehend auszusparen.
Weiterlesen →

SPD-Politikerin Chebli beklagt wachsende Islamfeindlichkeit

Berlin (KNA) Die Berliner Staatssekretärin Sawsan Chebli (SPD) beklagt eine wachsende Islamfeindlichkeit in Deutschland.
Weiterlesen →