Historiker: Muslime können Fundamentalismus selbst zurückdrängen

Berlin (KNA) Mit Blick auf die Integration auch fundamentalistischer muslimischer Zuwanderer ist der Berliner Historiker Heinz Schilling optimistisch. „Auch das Christentum hat eine Phase des Fundamentalismus durchlebt und keinen Grund, auf solche Probleme herabzublicken“,
Weiterlesen →

SOS-Kinderdörfer besorgt über brutalen Terror in Mosambik

München/Maputo (KNA) Der islamistische Terror in Mosambik wird nach Angaben der SOS-Kinderdörfer immer massiver und brutaler. Die Extremisten hätten selbst elfjährige Kinder enthauptet. „Wir sind schockiert“, sagte der Nationale Leiter der Hilfsorganisation in Mosambik, Cl
Weiterlesen →

Jurist Rohe: Scharia in Deutschland nicht auf dem Vormarsch

Erlangen (KNA) Der Rechts- und Islamwissenschaftler Mathias Rohe sieht das traditionelle islamische Gesetz, die Scharia, in Deutschland nicht auf dem Vormarsch. Zwar habe es im Zuge der Flüchtlingskrise 2015 auch Herausforderungen gegeben. Der deutsche Rechtsstaat habe darauf jedoch &
Weiterlesen →

Einbürgerung von Salafisten wegen Fundamentalismus verweigert

Mannheim (KNA) Ein Muslim, der aus religiösen Gründen Frauen nicht die Hand gibt, erhält nicht die deutsche Staatsbürgerschaft. Dies hat der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg (VGH) entschieden. Wer aufgrund einer „fundamentalistischen Kultur- und Wertevorstellung“ e
Weiterlesen →

Forscher: „Islamischer Staat“ weiter aktiv

Berlin (KNA) Der Extremismusforscher Peter Neumann warnt vor einem Comeback der Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) in Afrika und Afghanistan. Der IS sei zwar geschwächt, doch er existiere weiter, schreibt der in London lehrende Wissenschaftler in einer neuen Ausgabe des
Weiterlesen →

Soziologe: Desinteresse an Unterdrückung im Islam „erschütternd“

Berlin (KNA) Der Soziologe und Migrationsforscher Ruud Koopmans hat eine Gleichgültigkeit der deutschen Gesellschaft gegenüber Fehlentwicklungen im Islam beklagt.
Weiterlesen →