Bundesregierung fordert von Iran Achtung der Religionsfreiheit

Berlin (KNA) Der Beauftragte der Bundesregierung für weltweite Religionsfreiheit, Markus Grübel (CDU), hat die iranische Regierung zur Achtung der Religionsfreiheit aufgerufen. „Die systematische Verfolgung und Diskriminierung religiöser Minderheiten in Iran ist inakzeptabelR
Weiterlesen →

Religionsfreiheitsbeauftragte grüßt Muslime zum Ende des Ramadan

Berlin (KNA) Der Beauftragte der Bundesregierung für weltweite Religionsfreiheit, Markus Grübel, hat allen Muslimen zum alljährlichen Ende des Fastenmonats Ramadan seine besten Wünsche überbracht. „Es schmerzt sehr, dass Sie den Ramadan und auch das Fest des Fastenbrechens aufgr
Weiterlesen →

Grübel: EU soll sich gemeinsam für Religionsfreiheit einsetzen

Berlin (KNA) Der Bundesbeauftragte für weltweite Religionsfreiheit, Markus Grübel, hat zu mehr Gemeinsamkeit bei dem Thema auf europäischer Ebene aufgerufen. „In unserem Einsatz für die Religionsfreiheit weltweit müssen wir als Europäische Union zusammenstehen und uns gemeinsam
Weiterlesen →

Beauftragter Grübel verurteilt religiöse Diskriminierung im Iran

Berlin (KNA) Der Beauftragte der Bundesregierung für weltweite Religionsfreiheit, Markus Grübel (CDU), fordert ein Ende der Diskriminierung religiöser Minderheiten im Iran. „Religiös begründete Verfolgung muss aufhören. Jeder Mensch hat das Recht, seine Religion oder seinen Glau
Weiterlesen →

Grübel: China muss Verfolgung religiöser Minderheiten stoppen

Berlin (KNA) Der Beauftragte der Bundesregierung für weltweite Religionsfreiheit, Markus Grübel, unterstützt EU-Sanktionen gegen Vertreter der chinesischen Regierung. „Die Machthaber in China müssen ihre systematische Verfolgung und Unterdrückung religiöser und ethnischer Minder
Weiterlesen →

Beauftragter Grübel fordert Religionsfreiheit im Iran ein

Berlin (KNA) Zum Weltreligionstag am Sonntag fordert der Beauftragte der Bundesregierung für Religionsfreiheit, Markus Grübel, die Achtung der Rechte von religiösen und weltanschaulichen Minderheiten im Iran ein. Insbesondere müsse die iranische Regierung die Bahai als religiöse Gemei
Weiterlesen →

Bericht: Einschränkung der Religionsfreiheit nimmt weltweit zu

„Religionsfreiheit ist kein Menschenrecht zweiter Klasse“ Christliche Konvertiten im Iran müssen versteckt leben, und Muslime werden in Indien für die Ausbreitung des Coronavirus verantwortlich gemacht – die Jahrbücher der IGFM zeichnen ein düsteres Bild der Religion
Weiterlesen →

Bericht prangert Einschränkung von Religionsfreiheit weltweit an

Ein „fundamentales Menschenrecht“ gerät zunehmend unter Druck In vielen Ländern steht es nicht gut um die Möglichkeit, seinen Glauben frei auszuleben. Insbesondere religiöse Minderheiten werden oftmals bedrängt und verfolgt – Tendenz laut Bundesregierung steigend. Vo
Weiterlesen →