Katholisch-Muslimisches Forum

Die Gründung des Katholisch-Muslimischen Forums, welches mit hochrangigen Vertretern beider Religionsgemeinschaften besetzt ist, folgte auf die Regensburger Rede und den Brief der 138 muslimischen Gelehrten „A common word“.

In Reaktion auf die Regensburger Rede von Papst Benedikt XVI. haben 138 muslimische Führungspersönlichkeiten und Gelehrte einen Brief an die Christen gerichtet, in dem Sie im Interesse eines gemeinsamen Engagements für Frieden zu einem chrsitlich-islamischen Dialog einladen.

Das erste Seminar des Katholisch-Muslimischen Forums fand 2008 in Rom stand und behandelte das Thema „Gottes- und Nächstenliebe“.

Lesen Sie im Folgenden die Ansprache Papst Benedikts und die Abschlusserklärung des ersten Forums. Drüber hinaus geben wir Ihnen einige bildliche Eindrücke:

Ansprache Benedikt 2008
Abschlusserklärung 2008

Das zweite Seminar des Katholischen-Muslimischen Forums fand im Jahr 2011 in Jordanien statt und befasste sich mit dem Thema: Vernunft, Glaube und Menschliche Person.

Die Dokumentation dieses Seminars können Sie hier lesen:

Dokumentation 2. Kath.-Musl. Forum

Kommentar hinterlassen