Aktuelle Meldungen

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Nachrichten aus den Medien (z. B. KNA), u. a. über die Themen christlich-islamischer Dialog, Islam und Muslime.

Hinweis: Die hier veröffentlichten Meldungen spiegeln nicht unbedingt die Meinung von CIBEDO wider.

diakonia, Heft 4/2022 zu interreligiösem Dialog erschienen

Der geschwisterliche Dialog steht im Zentrum der Beiträge in der aktuellen Ausgabe der Diakonia. U.a. berichten der Geschäftsführer von CIBEDO e.V. , Dr. Timo Güzelmansur und der Islamwissenschaftler Robin Flack über die Grundlagen und die Struktur der Arbeit von CIBEDO. Die Artikel laden dazu ein,
Weiterlesen →

Theologe Kuschel erhält Toleranzring für interreligiösen Einsatz

Köln (KNA) Der Tübinger Theologe Karl-Josef Kuschel (74) hat den Toleranzring der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste erhalten. Kuschel rufe immer wieder zum Gespräch der abrahamitischen Religionen auf, sagte der Vorsitzende des Kuratoriums, Stefan Zimmermann, am Mittwoch in Köln. Da
Weiterlesen →

Theologin: Muezzinruf keine Frage der Religionsfreiheit

Aachen (KNA) Die Debatte um den Muezzinruf in Köln dreht sich nach Ansicht der katholischen Theologin Anja Middelbeck-Varwick nicht um rechtliche Fragen. Es gehe stattdessen darum, „welche Rolle die Religion einer Minderheit in der Öffentlichkeit einnehmen darf“sagte sie am Montag bei ei
Weiterlesen →

Nächste Deutsche Islamkonferenz am 7. Dezember in Berlin

Berlin (KNA) Am 7. Dezember startet in Berlin die nächte Deutsche Islamkonferenz (DIK). Es handele sich um den offziellen Auftakt in der aktuellen Legislaturperiode, wie am Montag das Bundesinnenministerium mitteilte. Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) hatte im Frühjahr gesagt, sie wolle den A
Weiterlesen →

Weltliches Oberhaupt der Jesiden im Vatikan

Vatikanstadt (KNA) Papst Franziskus hat das weltliche Oberhaupt der Jesiden empfangen. Das teilte am Montag der Vatikan mit, zunächst ohne Angaben zu Gesprächsinhalten. Hazim Tahsin Beg (59) ist seit dem Tod seines Vaters 2019 der sogenannte Mir der Jesiden. Neben ihm gibt es noch ein religiöses Obe
Weiterlesen →