Lob und Kritik für Bericht zur weltweiten Religionsfreiheit

Berlin (KNA) Der zweite Bericht der Bundesregierung zur weltweiten Lage der Religionsfreiheit hat bei Experten in einer Anhörung Zustimmung und Kritik erfahren. Im Menschenrechtsausschuss des Bundestags lobten Sachverständige die gründliche Beschäftigung mit dem Thema, wie es am Donne
Weiterlesen →

Theologe Georg Essen zum Berliner Neutralitätsgesetz

„Der Staat muss religiöse Vielfalt schützen“ Von Gregor Krumpholz (KNA) Berlin (KNA) Berlins Neutralitätsgesetz ist ein politischer Dauerbrenner. Die bundesweit weitestgehende Regelung verbietet staatlichen Bediensteten in Schule und Justiz das Tragen religiöser Symbole im
Weiterlesen →

Wehrbeauftragte: Seelsorge für Bundeswehr verläuft schleppend

Berlin (KNA) Die Wehrbeauftragte Eva Högl (SPD) hat Verzögerungen in der Bestellung von Seelsorgern für die Bundeswehr bemängelt. So habe auch wegen der Corona-Pandemie die jüdische Militärseelsorge den Dienst nicht wie geplant im vergangenen Jahr aufnehmen können, erklärte Högl in ih
Weiterlesen →

Medien: Senatorin für Verfassungsbeschwerde zum Kopftuch-Urteil

Berlin (KNA) Berlins Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) will gegen das jüngste Urteil des Bundesarbeitsgerichts zum Kopftuchverbot offenbar Verfassungsbeschwerde einlegen. Nach übereinstimmenden Medienberichten stellt sie das Vorhaben an diesem Dienstag im Senat vor. Beim Gang na
Weiterlesen →

Abgeordnete kritisieren AfD-Anträge als islamophob

Berlin (KNA) Bundestagsabgeordnete von Union, SPD, FDP, Linken und Grünen haben drei Anträge der AfD kritisiert, die sich mit der Bekämpfung von Kinderehen, Vielehen und weiblicher Genitalverstümmelung beschäftigen. In Deutschland seien diese Ehen sowie die Genitalverstümmelung verbot
Weiterlesen →

Auswärtiges Amt will Beratung zu Religionsfragen neu aufstellen

Berlin (KNA) Ein halbes Jahr nach einem vorläufig verhängten Stopp der externen Beratung zu Religionsfragen will das Auswärtige Amt diesen Bereich neu aufstellen. Man sei dabei, „die Struktur des Arbeitsbereichs anzupassen und zukunftsfähig auszurichten“, war am Donnerstag
Weiterlesen →

Bundestag lehnt Reform des Antidiskriminierungsgesetzes ab

Berlin (KNA) Der Bundestag hat am Donnerstag einen Antrag zur Ausweitung des Diskriminierungsschutzes gegenüber Muslimen abgelehnt. Die Regierungsfraktion von CDU/CSU und SPD sowie die Fraktionen der FDP und AfD stimmten gegen den von den Linken eingebrachten Vorschlag, der unter ande
Weiterlesen →

SPD-Vize Kühnert: Islamismus-Thema stärker zu eigen machen

Berlin (KNA) Demokratische Parteien müssen sich nach den Worten des Vize-Bundesvorsitzenden der SPD, Kevin Kühnert, Themen wie Islamismus stärker zu eigen machen. „Aber nicht, weil Wahlen anstehen, sondern aus Prinzip. Weil es ansonsten inkonsequent ist, was wir als politische W
Weiterlesen →

Josef Schuster wirbt für interreligiöse Begegnungen

Berlin/Würzburg (KNA) Der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster, wirbt für interreligiöse Begegnungen. Für einen Austausch zwischen Juden und Nichtjuden gebe es „eine ganze Reihe von Möglichkeiten“, sagte Schuster in einem am Mittwoch veröffent
Weiterlesen →

Neue Forschungen zu Moschee- und Synagogengemeinden geplant

Berlin (KNA) Ein neues interreligiöses Graduiertenkolleg beschäftigt sich mit Entwicklungen in Moschee- und Synagogengemeinden. Es trägt den Titel „Jüdische und muslimische Religionsgemeinschaften aus sozialwissenschaftlicher Perspektive“ und wird vom Bundesforschungsminis
Weiterlesen →