Ägyptens Al-Azhar erlaubt Aussetzung von Freitagsgebeten

Kairo (KNA) Die Aussetzung von Gebeten mit vielen Teilnehmern einschließlich der muslimischen Freitagsgebete aus Sorge vor der Verbreitung des Coronavirus ist nach dem islamischen Scharia-Gesetz erlaubt.
Weiterlesen →

260.000 bei letztem Ramadan-Freitagsgebet in Jerusalem

Jerusalem (KNA) Rund 260.000 Muslime haben am letzten Freitagsgebet im Fastenmonat Ramadan an der Jerusalemer Al-Aksa-Moschee teilgenommen, das von blutigen Zwischenfällen überschattet war.
Weiterlesen →

„Friday’s for prayer“ – Initiative zur Solidarität mit Muslimen

Limburg (KNA) Nach dem Anschlag auf zwei Moscheen im neuseeländischen Christchurch hat das Bistum Limburg eine neuartige Initiative für praktische Solidarität mit Muslimen gestartet.
Weiterlesen →