Jurist Rohe: Scharia in Deutschland nicht auf dem Vormarsch

Erlangen (KNA) Der Rechts- und Islamwissenschaftler Mathias Rohe sieht das traditionelle islamische Gesetz, die Scharia, in Deutschland nicht auf dem Vormarsch. Zwar habe es im Zuge der Flüchtlingskrise 2015 auch Herausforderungen gegeben. Der deutsche Rechtsstaat habe darauf jedoch &
Weiterlesen →

Soziologe: Desinteresse an Unterdrückung im Islam „erschütternd“

Berlin (KNA) Der Soziologe und Migrationsforscher Ruud Koopmans hat eine Gleichgültigkeit der deutschen Gesellschaft gegenüber Fehlentwicklungen im Islam beklagt.
Weiterlesen →