UN-Vertreter warnen vor „humanitärer Katastrophe“ in Mosambik

Maputo (KNA) Vertreter der Vereinten Nationen äußern „große Sorge“ über das Schicksal Konfliktvertriebener im Norden Mosambiks. Mehr als 560.000 Bewohner der Region mussten bisher vor den Angriffen gewalttätiger Islamisten fliehen. „Was wir sahen, war alarmierendR
Weiterlesen →