Auch US-Präsident Biden nennt Massaker an Armeniern Völkermord

Heikler Streit um das „V“-Wort Die türkische Regierung behauptet, es habe ihn nie gegeben. Doch jetzt hat auch US-Präsident Joe Biden die Massaker an den Armeniern im Ersten Weltkrieg als Völkermord eingestuft. Ein Blick auf einen heiklen Streit. Von Christoph Arens (KNA)
Weiterlesen →

Patriarch Kyrill I. fordert Ende der Gefechte um Berg-Karabach

Moskau (KNA) Angesichts der anhaltenden Kämpfe um die Südkaukasusregion Berg-Karabach hat der russisch-orthodoxe Patriarch Kyrill I. Aserbaidschan und Armenien zur Einhaltung der vereinbarten Feuerpause aufgerufen. Er appellierte am Dienstag in Moskau an die Führungen beider Länder, d
Weiterlesen →

Armenien contra Aserbaidschan: Krieg mit kulturellem Hintergrund

Das älteste christliche Land der Welt – in muslimischem Umfeld Die wiederaufgeflammten Gefechte zwischen den ewigen Feindstaaten Armenien und Aserbaidschan sind in erster Linie ein schon alter territorialer und Minderheitenkonflikt. Doch der hat auch eine religiös-kulturelle Not
Weiterlesen →

Neuer armenischer Bischof in Deutschland

Bonn (KNA) Archimandrit Serovpe Isakhanyan (55), vor einem Jahr gewählter neuer Leiter der Diözese der Armenisch-Apostolischen Kirche in Deutschland, ist zum Bischof geweiht worden.
Weiterlesen →