Neues Meldeportal für antimuslimische Vorfälle

Berlin (KNA) Ein neues bundesweites Meldeportal soll antimuslimische Diskriminierungen und Übergriffe besser sichtbar machen. Betroffene und Zeugen können online unter i-report.eu etwa Gewalttaten, Angriffe auf Moscheen, Drohbriefe, Schmierereien, Beleidigungen oder Diskriminierungen
Weiterlesen →

Zahl der Angriffe auf Muslime und Moscheen deutlich gesunken

Osnabrück (KNA) Jeden Tag wird in Deutschland rein rechnerisch ein islamfeindlicher Vorfall von den Behörden verzeichnet – auch wenn der Trend deutlich nach unten zeigt. Zu Jahresbeginn gab es im ersten Quartal nach vorläufigen Zahlen bundesweit 91 Übergriffe auf Muslime, Mosche
Weiterlesen →

Zeitung: Weniger islamfeindliche Übergriffe in Deutschland

Osnabrück (KNA) Die Zahl der islamfeindlichen Straftaten in Deutschland ist im dritten Quartal 2020 gesunken. Die Behörden verzeichneten bundesweit nach vorläufigen Zahlen 144 Übergriffe auf Muslime, Moscheen und andere muslimische Einrichtungen. Das geht aus der Antwort der Bundesreg
Weiterlesen →

Expertengremium gegen Muslimfeindlichkeit berufen

Berlin (KNA) Ein unabhängiges Expertengremium aus Wissenschaft und Praxis soll im Auftrag des Bundesinnenministeriums die Muslimfeindlichkeit in Deutschland erforschen sowie Vorschläge zur Prävention und Bekämpfung erarbeiten. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) berief dazu am Di
Weiterlesen →

Seehofer richtet Expertenkreis zu Islamfeindlichkeit ein

Berlin (KNA) Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat die Einrichtung eines „Unabhängigen Expertenkreises Muslimfeindlichkeit“ beschlossen.
Weiterlesen →

Merkel spricht mit Verbänden über Rechtsextremismus

Berlin (KNA) Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will mit Vertretern von Migrantenorganisationen weitere Maßnahmen zum Kampf gegen Islamfeindlichkeit erörtern.
Weiterlesen →

Muslime beklagen Islamfeindlichkeit – Politik verspricht Schutz

Muslime beklagen Islamfeindlichkeit – Politik verspricht Schutz. „Antisemitismus und Islamfeindlichkeit gehen Hand in Hand“. Von Birgit Wilke. Berlin (KNA).
Weiterlesen →

Ägyptische Behörde verzeichnet 22 islamfeindliche Übergriffe

Kairo (KNA) Im Oktober ist es in neun verschiedenen Ländern zu insgesamt 22 islamfeindlichen Übergriffen gekommen.
Weiterlesen →

SPD-Politikerin Chebli beklagt wachsende Islamfeindlichkeit

Berlin (KNA) Die Berliner Staatssekretärin Sawsan Chebli (SPD) beklagt eine wachsende Islamfeindlichkeit in Deutschland.
Weiterlesen →

Ditib beklagt Islamfeindlichkeit – eigene Imam-Ausbildung

Köln (KNA) Der deutsch-türkische Moscheeverband Ditib hat Angriffe auf muslimische Gebetshäuser verurteilt.
Weiterlesen →