Islamexperte: Opferfest zum zweiten Mal stark beeinträchtigt

Köln (KNA) Die Corona-Pandemie beeinträchtigt nach den Worten des Kölner Islamwissenschaftlers Thomas Lemmen das Glaubensleben der Muslime während ihres derzeitigen Opferfestes zum zweiten Mal erheblich. „Man kann keine großen Feiern abhalten mit vielen Menschen, sondern ist im
Weiterlesen →

100.000 Palästinenser zum Opferfest auf dem Tempelberg

Ramallah/Jerusalem (KNA) Mehr als 100.000 palästinensische Muslime haben sich zum Auftakt des islamischen Opferfests „Eid al-Adha“ auf dem Tempelberg in Jerusalem versammelt. Sie beteten nach Sonnenaufgang am Haram al-Scharif, der drittheiligsten Stätte des Islam, das soge
Weiterlesen →

Wegen Corona keine Gemeinschaftsessen bei Wallfahrt in Mekka

Abu Dhabi/Riad (KNA) Die traditionellen Gemeinschaftsessen bei der muslimischen Wallfahrt nach Mekka im Juli werden wegen Covid-19 untersagt. Das berichtete das Portal Gulf News (Dienstag) unter Berufung auf einen saudischen Offiziellen. Statt der üblichen Zusammenkünfte in den großen
Weiterlesen →

Netanjahu verspricht Direktflüge zwischen Israel und Mekka

Jerusalem (KNA) Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat für den Fall seines Wahlsiegs reguläre Flugverbindungen mit Saudi-Arabien in Aussicht gestellt. Es werde Direktflüge für muslimische Israelis von Tel Aviv nach Mekka geben, sagte er israelischen Medien am Wochenende. Er
Weiterlesen →

Israels Muslime fürchten um Mekka-Wallfahrt

Jerusalem (KNA) Israelische Muslime können einem Medienberichten zufolge offenbar nicht mehr zur Wallfahrt nach Mekka reisen.
Weiterlesen →

Haddsch

Dschiddah (KNA) Die Wallfahrt nach Mekka, arabisch Haddsch, ist eine der fünf Säulen, also Grundpflichten des Islam.
Weiterlesen →

Ministerium: Mehr als 2,35 Millionen pilgerten nach Mekka

Mekka (KNA) Mehr als 2,35 Millionen Muslime haben laut offiziellen Angaben die Wallfahrt nach Mekka unternommen.
Weiterlesen →