Islamexperte: Opferfest zum zweiten Mal stark beeinträchtigt

Köln (KNA) Die Corona-Pandemie beeinträchtigt nach den Worten des Kölner Islamwissenschaftlers Thomas Lemmen das Glaubensleben der Muslime während ihres derzeitigen Opferfestes zum zweiten Mal erheblich. „Man kann keine großen Feiern abhalten mit vielen Menschen, sondern ist im
Weiterlesen →

In Syrien betrat ein Papst vor 20 Jahren erstmals eine Moschee

Fromme Pilgerreise an die Frontlinie des Nahost-Konflikts Es war eigentlich vor allem eine fromme Pilgerreise – aber der Papst betrat mehrfach politisches, ökumenisches und interreligiöses Neuland. In Syrien besuchte er am 6. Mai 2001 als erster Pontifex auch eine Moschee. Von J
Weiterlesen →

Sozialminister Klose bei Freitagsgebet der Anti-Rassismus-Wochen

Darmstadt (KNA) Hessens Sozialminister Kai Klose (Grüne) hat digital am zentralen Freitagsgebet im Rahmen der bundesweiten Internationalen Wochen gegen Rassismus teilgenommen. Anlässlich der Veranstaltung in der Emir-Sultan-Moschee in Darmstadt sprach er über die Stärken einer offenen
Weiterlesen →

Bericht: Mussolini wollte eine Moschee – Vatikan war dagegen

Rom (KNA) Auswertungen des vatikanischen Archivmaterials zum Pontifikat von Pius XII. (1939-1958) haben Interessantes über den faschistischen Machthaber Benito Mussolini zutage gefördert: Laut einem Bericht der Zeitung „Italia Oggi“ (Mittwoch) trug sich der italienische Di
Weiterlesen →

Gericht: Muezzin darf weiter in Oer-Erkenschwick zum Gebet rufen

Münster (KNA) Der Muezzin an einer Moschee in Oer-Erkenschwick darf nach einem Gerichtsentscheid freitags weiter öffentlich zum Gebet rufen. Das Oberverwaltungsgericht Münster (OVG) wies am Mittwoch die Klage eines Ehepaars ab und hob damit ein Urteil des Verwaltungsgerichts Gelsenkir
Weiterlesen →

Weitere Museumskirche in Istanbul zu Moschee umgewandelt

Istanbul (KNA) Rund einen Monat nach der Umwandlung der Hagia Sophia ist eine weitere Museumskirche in Istanbul nun wieder eine Moschee. Wie das Portal „Orthodox Times“ am Freitag berichtete, ordnete der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan an, die Chora-Kirche aus byz
Weiterlesen →

Islamwissenschaftler kritisiert Umwandlung der Hagia Sophia

Köln (KNA) Der Islamwissenschaftler Mouhanad Khorchide hat die geplante Umwandlung der Hagia Sophia in eine Moschee scharf kritisiert. „Nach außen scheint das so, als wäre das eine fromme Handlung“, sagte er am Dienstag im Interview des Deutschlandfunks. Tatsächlich werde Religion ins
Weiterlesen →

Islamrat beschließt weitere Corona-Lockerung für Moscheen

Köln (KNA) Der Islamrat in Deutschland hat weitere Lockerungen für Moscheen beschlossen. Demnach können islamische Gotteshäuser, die die vereinbarten Vorsichtsmaßnahmen erfüllen, Freitagsgebete und andere Gebetszeiten wieder in Gemeinschaft durchführen, wie der Verband am Montag in Kö
Weiterlesen →

Die Krise als Chance für den Islam

Die Krise als Chance für den Islam. Politik lobt muslimische Verbände im Kampf gegen das Coronavirus Bietet die Corona-Krise eine Chance für den Islam, um stärker in die Mehrheitsgesellschaft hineinzuwachsen und sich gegenüber dem Staat geschlossener zu präsentieren? Oder geht es ihm
Weiterlesen →

Ramadan als Superverbreiter des Coronavirus?

In Pakistan und Bangladesch bleiben die Moscheen offen Am Donnerstag/Freitag beginnt der islamische Fastenmonat. Der Zeitpunkt könnte schlechter nicht sein. In Asien tun sich einige große islamische Länder wie Pakistan schwer mit der Durchsetzung von Covid-19-Schutzmaßnahmen. Michael
Weiterlesen →