Khorchide: Streit um „Islam-Landkarte“ ist konstruiert

Münster (KNA) Der islamische Theologe Mouhanad Khorchide kann die Kritik an der von ihm mitverantworteten „Islam-Landkarte“ für Österreich nicht nachvollziehen. Eine solche Karte sei bereits 2009 bis 2019, also zehn Jahre lang, online gewesen und habe niemanden gestört, sa
Weiterlesen →

Zahl der Angriffe auf Muslime und Moscheen deutlich gesunken

Osnabrück (KNA) Jeden Tag wird in Deutschland rein rechnerisch ein islamfeindlicher Vorfall von den Behörden verzeichnet – auch wenn der Trend deutlich nach unten zeigt. Zu Jahresbeginn gab es im ersten Quartal nach vorläufigen Zahlen bundesweit 91 Übergriffe auf Muslime, Mosche
Weiterlesen →

Zeitung: Gebet in deutschen Moscheen für türkischen Sieg

Köln (KNA) Laut einem Bericht des „Kölner Stadt-Anzeigers“ (Samstag) beten Moscheegemeinden der Türkisch-Islamischen Union Ditib in Deutschland für einen Sieg der türkischen Armee nach dem Einmarsch in Syrien.
Weiterlesen →

Bericht: 2018 weniger Straftaten gegen Muslime und Moscheen

Osnabrück (KNA) Im vergangenen Jahr hat es bundesweit 813 Übergriffe gegen Muslime und Moscheen in Deutschland gegeben – das waren deutlich weniger als 2017 mit 950 islamfeindlichen und antimuslimischen Straftaten.
Weiterlesen →

Erstes Freitagsgebet in Berlins neuer liberaler Moscheegemeinde

Berlin (KNA) In Berlins neuer liberaler Ibn Rushd-Goethe Moscheegemeinde findet in dieser Woche das erste Freitagsgebet statt.
Weiterlesen →

15 Angriffe auf Moscheen und muslimische Religionsstätten

Berlin (KNA) Im ersten Quartal des Jahres sind 15 politisch motivierte Straftaten auf muslimische Religionsstätten und Moscheen registriert worden.
Weiterlesen →

Zeitung: Bayerische AfD-Politiker wollen Moscheen schließen

Berlin (KNA) Die Alternative für Deutschland (AfD) positioniert sich weiterhin als islamkritische Partei.
Weiterlesen →