Urteil: Aussetzung von Ditib-Islamunterricht nicht rechtskonform

Wiesbaden (KNA) Im Rechtsstreit um den islamischen Religionsunterricht an hessischen Schulen hat der Moscheeverband Ditib vor dem Verwaltungsgericht Wiesbaden Recht bekommen. Die Aussetzung des bekenntnisorientierten islamischen Religionsunterrichts durch das hessische Kultusministeri
Weiterlesen →

Pädagoge: Christlich-islamischer Reli-Unterricht fördert Dialog

Graz/Köln (KNA) Gemeinsamer Religionsunterricht von christlichen und muslimischen Kindern fördert nach den Worten des Grazer Pädagogen und Theologen Wolfgang Weirer den gesellschaftlichen Dialog. „Die Idee ist grundsätzlich, dass Kinder nicht nur in der Pause, nicht nur im Pause
Weiterlesen →

Gericht befasst sich mit Klage gegen Islamunterricht im Saarland

Saarlouis (KNA) Das Verwaltungsgericht des Saarlands entscheidet voraussichtlich in den kommenden Wochen über eine Klage gegen den Islamunterricht an Grundschulen. Das Gericht befasste sich am Freitag mit der Klage eines Bürgers gegen das seit 2015 laufende Modellprojekt des Bildungsm
Weiterlesen →

Islamverbände gegen Pläne zum Religionsunterricht

Düsseldorf (KNA) Die vier islamischen Dachverbände sind gegen die Pläne der nordrheinwestfälischen Regierungskoalition für den islamischen Religionsunterricht.
Weiterlesen →

Kirche befürwortet Ausbau des muslimischen Religionsunterrichts

Düsseldorf (KNA) Die beiden großen Kirchen befürworten den Ausbau des islamischen Religionsunterrichts an den nordrhein-westfälischen Schulen.
Weiterlesen →