Der Islam vor der Reformation?

Neues Buch zur Religionskritik in der islamischen Welt An der islamischen Basis wächst der Widerstand gegen die Starrheit überlieferter Glaubenslehren. Das verspricht ein Buch des Politologen Ralph Ghadban. Doch der Westen stelle lieber Islamisten unter Artenschutz. Von Christoph Schm
Weiterlesen →

Neues Buch über Islam und Judentum in Deutschland

„Konfliktfreies Zusammenleben ist möglich“ Bis zu 200.000 Juden und rund 5 Millionen Muslime leben inzwischen in Deutschland. Besonders die Bedeutung des Islam wird in Zukunft noch zunehmen. Ein Rabbiner und ein islamischer Theologe sehen die Vielfalt als Chance. Von Chris
Weiterlesen →

Neues Buch über jüdisch-muslimischen Dialog – Eine Handreichung

Kein „Kuschelkurs“ Interreligiöser Dialog kann im Elfenbeinturm stattfinden – oder auch auf gesellschaftliche Veränderung zielen, indem er bei alltäglichen Begegnungen ansetzt. Zu diesem Aspekt ist jetzt ein neues Buch erschienen. Von Leticia Witte (KNA) Bonn (KNA) I
Weiterlesen →

Herder startet Mammut-Projekt eines Koran-Kommentars

Frankfurt (KNA) Der Herder-Verlag hat auf der Frankfurter Buchmesse den ersten Band eines historisch-kritischen Koran-Kommentars vorgestellt.
Weiterlesen →