Kopten in Ägypten trauern um Opfer des „Islamischen Staat“

Kairo (KNA) Die koptisch-orthodoxe Kirche in Ägypten hat am Sonntag die Ermordung eines ihrer Gläubigen durch die Terrorgruppe „Islamischer Staat“ (IS) betrauert. Akte wie jene des IS erhöhten „nur unsere Entschlossenheit und unser Insistieren, unsere kostbare nation
Weiterlesen →

Kairo feuert erstmals seit 30 Jahren Ramadan-Kanone ab

Kairo (KNA) Nach 30-jähriger Pause hat es in Kairo am Dienstagabend erneut den traditionellen Kanonenschuss zum Beginn des islamischen Fastenmonats Ramadan gegeben. Die Kanone, die sich am Polizeimuseum der Saladin-Zitadelle in Kairo befindet, wurde zuvor vom ägyptischen Tourismus- un
Weiterlesen →

Muslime in Ägypten dürfen künftig am Bau von Kirchen mitwirken

Kairo/Rom (KNA) In Ägypten dürfen Muslime künftig am Bau von Kirchen mitwirken. Das hat die Regierung von Präsident Abdel-Fatah al-Sisi jetzt genehmigt, wie der vatikanische Pressedienst Asianews (Montag) berichtete. Sie folgt damit einem islamischen Rechtsgutachten (Fatwa) des ägypti
Weiterlesen →

Ägypten erwägt Amtsverlängerung für Großmufti

Kairo (KNA) Die zweite Amtszeit des ägyptischen Großmuftis Schawki Ibrahim Abdel-Karim Allam soll um rund fünf Monate bis zum 12. August verlängert worden. Der zuständige Gelehrtenrat der Kairoer Al-Azhar-Universität reichte laut Bericht der Onlinezeitung „Egypt Today“ von
Weiterlesen →

Kairoer Al-Azhar kritisiert Mohammed-Karikaturen

Kairo (KNA) Das Observatorium zur Bekämpfung von Extremismus an der Kairoer Al-Azhar-Moschee hat die erneute Veröffentlichung der umstrittenen Mohammed-Karikaturen von 2005 durch das französische Satiremagazin „Charlie Hebdo“ kritisiert. Der Schritt des Magazins sei „
Weiterlesen →

Ägypten schließt Kirchen, Moscheen und Museen

Kairo (KNA) In Ägypten sollen vorerst Kirchen geschlossen bleiben und Freitagsgebete in Moscheen ausgesetzt werden.
Weiterlesen →

Ägypten schränkt Gebetsdauer auf 15 Minuten ein

Kairo (KNA) Als Maßnahme gegen die Verbreitung des Coronavirus hat Ägypten die Dauer muslimischer Gebete in Moscheen begrenzt.
Weiterlesen →

Ägypten untersagt ungenehmigte Rituale in Moscheen

Kairo (KNA) Das ägyptische Ministerium für religiöse Stiftungen (Awqaf) hat davor gewarnt, ohne vorherige Genehmigung Rituale in Moscheen durchzuführen.
Weiterlesen →

Ägypten weitet Vereinheitlichung von Gebetsruf aus

Kairo (KNA) Ägypten will die probeweise eingeführte Vereinheitlichung der muslimischen Gebetsrufe auf weitere Moscheen ausweiten.
Weiterlesen →

Kirchen in Ägypten einigen sich auf Personenstandsgesetz

Kairo (KNA) Orthodoxe, protestantische und katholische Kirchen in Ägypten haben sich auf einen Entwurf zur Neuordnung des Personenstandsgesetzes für Nichtmuslime geeinigt.
Weiterlesen →