Studie: Religionen können Krisen verstärken oder entspannen

Von Anita Hirschbeck (KNA) Bonn (KNA) Vertreter von Religionen können einer Studie zufolge die Probleme in einer globalen Krise wie der Corona-Pandemie verschärfen oder entspannen. Im besten Fall arbeiten sie zum Beispiel mit staatlichen Einrichtungen zusammen und werben für die Einha
Weiterlesen →

Neue Studie zu muslimischem Leben in Deutschland vorgestellt

Nürnberg (KNA) Die Zahl der Musliminnen und Muslime in Deutschland ist in den vergangenen Jahren auf 5,3 bis 5,6 Millionen gestiegen. Ihre gesellschaftliche Einbettung wird weniger von der Religion, sondern stärker von anderen Faktoren wie der Aufenthaltsdauer beeinflusst – das
Weiterlesen →

Studie: Religiöse Schriften können Gewaltbereitschaft steigern

Berlin (KNA) Gewaltlegitimierende Verse in religiösen Schriften können laut einer Studie die Unterstützung für die Tötung von Glaubensfeinden steigern. Nach einer am Freitag in Berlin veröffentlichten Erhebung des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung (WZB) gilt dies vor al
Weiterlesen →

Neue Studie zu „Religionsfreiheit weltweit“ für April geplant

München (KNA) Die Päpstliche Stiftung „Kirche in Not“ hat für Ende April eine Neuauflage der Studie „Religionsfreiheit weltweit“ angekündigt. Zuletzt war sie 2018 erschienen. Seit dem vergangenen Bericht habe sich die Lage deutlich verschlechtert, erklärte der
Weiterlesen →

von Notz: Schulstudie sollte extremistische Einstellungen prüfen

Berlin (KNA) Der Religionsbeauftragte der Grünen, Konstantin von Notz, unterstützt die Forderung nach einer unabhängigen Studie zu extremistischen Einstellungen unter Schülern. „Nach den Diskussionen um die jüngsten Vorfälle an verschiedenen Schulen ist der Wunsch, ein besseres
Weiterlesen →

Studie: Religiöse Menschen weltweit unter Druck

Washington (KNA) Diskriminierungen und Gewalt gegen religiöse Minderheiten weltweit nehmen laut einer Studie des „Pew Research Center“ weiter zu.
Weiterlesen →

Studie warnt vor wieder ansteigender Ausländerfeindlichkeit

Berlin/Leipzig (KNA) Ausländerfeindlichkeit hat laut einer aktuellen Studie in Deutschland zuletzt wieder zugenommen.
Weiterlesen →

Studie: Integrationsklima gut – Zuzug und Kopftuch umstritten

Berlin (KNA) Der weitere Zuzug von Flüchtlingen und das Tragen eines Kopftuches in öffentlichen Gebäuden sind einer aktuellen Studie zufolge in Deutschland weiterhin umstritten.
Weiterlesen →