Politikwissenschaftler erwartet größere Konflikte um Kurdenfrage

Osnabrück (KNA) Auch nach einem Sieg über den „Islamischen Staat“ (IS) wird der Nahe Osten nach Ansicht des Londoner Politikwissenschaftlers Peter Neumann nicht zur Ruhe kommen.
Weiterlesen →

Juncker will Türkei Weg nach Europa offen halten

Berlin (KNA) EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker will der Türkei weiter eine Tür nach Europa offen halten.
Weiterlesen →

Scharfe Kritik an Türkei – Islamverbände: „fehlende Solidarität“

Bonn (KNA) Zum ersten Jahrestag des Putschversuchs in der Türkei haben Politiker, Wissenschaftler und Journalisten die Entwicklung in dem Land scharf kritisiert.
Weiterlesen →

Die älteste Minderheit der Türkei lebt unter Druck

Von Philipp Mattheis (KNA) Istanbul (KNA) Die Lage der aramäischen Christen in der Türkei bleibt problematisch.
Weiterlesen →

Menschenrechtskommissar besorgt über Verhaftungen in Türkei

Straßburg (KNA) Der Menschenrechtskommissar des Europarats, Nils Muiznieks, hat sich besorgt über die Verhaftung von acht türkischen Aktivisten gezeigt.
Weiterlesen →

Zeitung: Frauenrechtlerin Ates wird rund um die Uhr bewacht

Berlin (KNA) Die Gründerin der liberalen Berliner Ibn-Rushd-Goethe-Moschee, Seyran Ates, wird offenbar rund um die Uhr von mehreren Personenschützern bewacht.
Weiterlesen →

EU-Abgeordnete kritisiert Konfiszierung von Kulturgut in Türkei

Brüssel (KNA) Die EU-Abgeordnete Renate Sommer (CDU) hat die Konfiszierung von aramäischem Eigentum im Südosten der Türkei scharf kritisiert.
Weiterlesen →

Türkei untersucht Besuch Fethullah Gülens im Vatikan

Vatikanstadt/Ankara (KNA) Bei den Untersuchungen des Putschversuchs in der Türkei geht es offenbar auch um ein Treffen des Predigers Fethullah Gülen mit Papst Johannes Paul II. (1978-2005).
Weiterlesen →

Hohe Erwartungen an Merkels Türkeireise – Auch Ditib Thema?

Berlin (KNA) Einen Tag vor der Türkeireise von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mehren sich die Rufe nach einem entschlossenen Eintreten für die Menschenrechte.
Weiterlesen →

Islam-Experte kritisiert türkische Religionsbehörde

Frankfurt (KNA) Der katholische Theologe und Islam-Experte Timo Güzelmansur sieht in dem jüngsten Gutachten der türkischen Religionsbehörde Diyanet zur Gülen-Bewegung auch „problematische Aussagen“ für das Verhältnis zum Christentum.
Weiterlesen →