Karimi kritisiert Schweigen der Muslime zu Taliban

Köln (KNA) Der muslimische Religionsphilosoph Milad Karimi vermisst deutliche Kritik islamischer Länder und Institutionen am brutalen Regime der Taliban. „Das Schweigen ist weiterhin sehr laut“, sagte Karimi im Deutschlandfunk (Donnerstag). Je länger von Gelehrten und Regi
Weiterlesen →

Kritik an Besuch von Juden auf dem Tempelberg

Von Andrea Krogmann (KNA) Jerusalem (KNA) Jüdische Besucher des Tempelbergs in Jerusalem haben scharfe Kritik aus arabischen Ländern hervorgerufen. Das ägyptische Außenministerium verurteilte laut örtlichen Medienberichten in einer Stellungnahme von Sonntagabend die „israelische
Weiterlesen →

Muslimische Verbände werten Hetze im Netz als sehr bedrohlich

Berlin (KNA) Hass und Hetze im Internet sind aus Sicht von muslimischen Verbänden in Europa eine zunehmende Bedrohung. In einer aktuellen Umfrage in acht Ländern hätten die meisten Verbände Hass und Hetze im Netz als mindestens genauso gefährlich wie Angriffe oder Übergriffe auf der S
Weiterlesen →

Amnesty-Bericht zeigt Ausmaß der Unterdrückung in Xinjiang

Berlin (KNA) Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International (AI) prangert in einem neuen Bericht eine systematische Verfolgung und Unterdrückung von Muslimen durch die chinesischen Behörden an. In der Autonomen Uigurischen Region Xinjiang seien in den vergangenen Jahren Hundertt
Weiterlesen →

Jüdisch-muslimisches Bildungswerk setzt auf Miteinander

Begegnungen gegen Feindbilder und festgefahrene Vorstellungen Das Verhältnis von Juden und Muslimen wird heute vielfach als Gegeneinander wahrgenommen. Ein Jude und ein Muslim kannten das ganz anders. Als Schritt wieder zu einem Miteinander gründeten sie gemeinsam ein Bildungswerk. Vo
Weiterlesen →

Psychologe Mansour: Brauchen einen europäisch geprägten Islam

Berlin (KNA) Der muslimische Psychologe Ahmad Mansour dringt auf einen europäisch geprägten Islam. „Wir können keinen Kampf gegen den Islamismus führen, wenn wir keinen Kampf um die Muslime führen“, schreibt er in einem Gastbeitrag in der „Welt“ (Freitag). Diej
Weiterlesen →

Zahl der Angriffe auf Muslime und Moscheen deutlich gesunken

Osnabrück (KNA) Jeden Tag wird in Deutschland rein rechnerisch ein islamfeindlicher Vorfall von den Behörden verzeichnet – auch wenn der Trend deutlich nach unten zeigt. Zu Jahresbeginn gab es im ersten Quartal nach vorläufigen Zahlen bundesweit 91 Übergriffe auf Muslime, Mosche
Weiterlesen →

Drei-Religionen-Haus erhält Grundstein: Symbolischer Baustart

Nach zehnjähriger Planung setzen Juden, Christen und Muslime in Berlin den Grundstein für ein einzigartiges Projekt: ein gemeinsames Gotteshaus mit eigenen Gebetsräumen und einem Raum der Begegnung. Von Gregor Krumpholz (KNA) Berlin (KNA) Das Projekt des Mehrreligionenhauses „Ho
Weiterlesen →

Projekte für ein friedliches Miteinander von Juden und Muslimen

„Die Schoah ist auch deine Geschichte“ Gegen Aggression und Gewalt: Mehrere Initiativen und Projekte engagieren sich für respektvolle Beziehungen zwischen Juden und Muslimen in Deutschland. Sie setzen vor allem auf Begegnungen. Von Leticia Witte (KNA) Bonn (KNA) Jüngst dom
Weiterlesen →

Jüdisch-muslimisches Bündnis bezieht Stellung zu Nahost-Konflikt

Berlin (KNA) Ein Bündnis aus 22 jüdischen, muslimischen und gemeinsamen Organisationen, Initiativen und Einrichtungen hat sich in einem Offenen Brief gegen Antisemitismus und antimuslimischen Rassismus gewandt. Die Unterzeichner wollten „nicht hinnehmen, dass der Konflikt im Nah
Weiterlesen →