Menschenrechtler warnen vor Vertreibungen aus Kurdengebiet

Göttingen (KNA) Die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) warnt vor einer Vertreibung von Hunderttausenden Menschen aus der vor allem von Kurden bewohnten Region Afrin im Nordwesten Syriens.
Weiterlesen →

Lammert erinnert bei Adventssingen an Situation in Syrien

Berlin (KNA) Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) hat beim traditionellen Adventssingen der Bundestagsabgeordneten an die Situation in Syrien und in der Türkei erinnert.
Weiterlesen →

Lage in Aleppo weiter unklar – Hilferufe werden lauter

Aleppo/Bonn (KNA) Nach der Eroberung Ost-Aleppos durch syrische Regierungstruppen bereiten Hilfsorganisationen die Evakuierung der Stadt vor.
Weiterlesen →

Syrien: „Aufnahme von Flüchtlingen zerstört unser Land“

„Wenn Ihr uns wirklich helfen wollt, dann beendet endlich diesen Krieg und lasst uns Christen weiter in unserer Heimat Syrien leben.“
Weiterlesen →

150 Experten beraten in Berlin über Erhalt der Kultur in Syrien

Berlin (KNA) Rund 150 Experten wollen in Berlin über den Erhalt des Kulturerbes in Syrien beraten.
Weiterlesen →

Erzbischof Schick zu Besuch im syrischen Damaskus – „Der Nahe Osten darf nicht zur christenfreien Zone werden“

Der Vorsitzende der Kommission Weltkirche der Deutschen Bischofskonferenz, Erzbischof Dr. Ludwig Schick (Bamberg), hat heute (30. März 2016) einen Besuch im syrischen Damaskus beendet. Anlass der Reise war ein Zeichen der Solidarität an die Christen in Syrien. Erzbischof Schick war üb
Weiterlesen →

Kyrill I.: Treffen mit Papst brachte Frieden in Syrien voran

Moskau (KNA) Der russisch-orthodoxe Patriarch Kyrill I. führt die Fortschritte im Friedensprozess für Syrien unter anderem auf seine gemeinsame Erklärung mit Papst Franziskus zurück.
Weiterlesen →

„Palmyra – Was bleibt?“ – Kölner Museum Wallraf beleuchtet Schicksal der Welterbestätte

Köln (KNA) Im Mai erlangte Palmyra, nicht nur für Archäologen ein Kleinod von unschätzbarem Wert, traurige Berühmtheit: Die Terrormiliz Islamischer Staat nahm die antike Wüstenstadt in Syrien ein, zerstörte viele der Weltkulturerbe-Stätten und machte die von römischen, griechischen un
Weiterlesen →

Syrer nennen vor allem Gewalt als Fluchtgrund

Genf (KNA) Neun von zehn Syrern, die nach Europa einreisen, geben die Flucht vor Konflikt und Gewalt als Motiv an.
Weiterlesen →

UN-Beauftragter: Religionsfreiheit in Syrien und Irak retten

  München (KNA) Der Wiederaufbau in Syrien und im Irak kann nach Überzeugung des UN Menschenrechtsexperten Heiner Bielefeldt ohne Religionsfreiheit nicht gelingen.
Weiterlesen →