Aktuelle Meldungen

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Nachrichten aus den Medien (z. B. KNA), u. a. über die Themen christlich-islamischer Dialog, Islam und Muslime.

Hinweis: Die hier veröffentlichten Meldungen spiegeln nicht unbedingt die Meinung von CIBEDO wider.

Beratungsstelle „Radikalisierung“ registriert 5.000 Anfragen

Berlin (KNA) Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) hat in den vergangenen zehn Jahren in seiner Beratungsstelle „Radikalisierung“ rund 5.000 Anfragen bearbeitet. Mitarbeitende nahmen demnach Anrufe von Menschen entgegen, die eine islamistische Radikalisierung einer Person in
Weiterlesen →

Ringvorlesung im Wintersemester 2022/23 an der PTH Sankt – Georgen: Lob der Grenze

Grenzen habe den Geruch des Provinziellen, des Gestrigen. Dem Kosmopolitischen und dem Globalen, dem lebenslangen Lernen und der ständigen Selbstoptimierung, der fluiden Persönlichkeit und der weit ausgreifenden Vernetzung scheinen die Zukunft zu gehören. Seit einigen Jahren jedoch zeigt der Entgren
Weiterlesen →

Islam-Experte: al-Tayyebs Umarmung mit dem Papst ist Ermutigung

Die Papstreise nach Bahrain war aus muslimischer Sicht in vielerlei Hinsicht ein „historisches Ereignis“. Der katholische Theologe und Islam-Experte Timo Güzelmansur sieht in dem zweiten Besuch von Franziskus auf der arabischen Halbinsel mehrere Aspekte, die den weiteren Verlauf des christlich-islam
Weiterlesen →

Islamexperte sieht Papst-Reise nach Bahrain als Erfolg „Es sollte nicht nur bei guten Worten bleiben“

Papst Franziskus hat auf seiner Reise in Bahrain viele wertvolle Impulse für das Zusammenleben unterschiedlicher Religionen gegeben. Islamexperte Timo Güzelmansur sieht dadurch Fortschritte im interreligiösen Dialog. DOMRADIO.DE: Was war der Grund für die Papst Reise nach Bahrain? Dr. Timo Güzelmans
Weiterlesen →

Das Christentum auf der Arabischen Halbinsel

Zwischen Scharia und relativer Toleranz Was viele nicht wissen: Auch auf der Arabischen Halbinsel gibt es viele Christen, meist Gastarbeiter. Manche sprechen von bis zu fünf Millionen. Ihre religiösen Rechte unterscheiden sich von Land zu Land oft erheblich. Von Georg Pulling Bonn/Wien (KNA) Die Meh
Weiterlesen →