Aktuelle Meldungen

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Nachrichten aus den Medien (z. B. KNA), u. a. über die Themen christlich-islamischer Dialog, Islam und Muslime.

Hinweis: Die hier veröffentlichten Meldungen spiegeln nicht unbedingt die Meinung von CIBEDO wider.

Urteil: Aussetzung von Ditib-Islamunterricht nicht rechtskonform

Wiesbaden (KNA) Im Rechtsstreit um den islamischen Religionsunterricht an hessischen Schulen hat der Moscheeverband Ditib vor dem Verwaltungsgericht Wiesbaden Recht bekommen. Die Aussetzung des bekenntnisorientierten islamischen Religionsunterrichts durch das hessische Kultusministerium im April 202
Weiterlesen →

Schura startet Meldestelle gegen antimuslimischen Rassismus

Hamburg (KNA) Der Rat der Islamischen Gemeinschaften in Hamburg (Schura) hat eine Meldestelle gegen antimuslimischen Rassismus eingerichtet. Die am 1. Juli gestartete „Meldestelle Marwa“ soll Rassismus sichtbarer machen und Betroffene bei Beratungsbedarf unterstützen, wie der Dachverband
Weiterlesen →

Wehrbeauftragte Högl für islamische Militärseelsorge

Berlin (KNA) Von der Einführung der jüdischen Seelsorge in der Bundeswehr erhofft sich die Wehrbeauftragte des Bundestags, Eva Högl (SPD), „einen Schub für islamische Militärseelsorge“. In den deutschen Streitkräften leisteten rund 3.000 Soldatinnen und Soldaten muslimischen Glaubens ihr
Weiterlesen →

Schuster: Auch Muslime gegen Judenfeindlichkeit in der Pflicht

Berlin (KNA) Im Kampf gegen Judenfeindlichkeit hat der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster, Muslime zu mehr Einsatz aufgerufen. „Gegenseitiger Respekt zwischen Angehörigen verschiedener Religionen muss im Alltag erlernt und praktiziert werden – hier sehe ic
Weiterlesen →

Früherer Ditib-Vorsitzender wegen Volksverhetzung angeklagt

Göttingen (KNA) Die Staatsanwaltschaft Göttingen hat Anklage gegen den früheren Göttinger Ditib-Vorsitzenden Mustafa Keskin vor dem dortigen Amtsgericht erhoben. Sie wirft dem ehemaligen Funktionär des deutsch-türkischen Moscheeverbands Volksverhetzung in vier Fällen sowie in einem Fall Billigung vo
Weiterlesen →