Kirche im Senegal fühlt sich von Imam beleidigt

Dakar (KNA) Die katholische Kirche im Senegal hat Äußerungen eines Imams scharf kritisiert. Dieser soll in der vergangenen Woche im lokalen TV-Sender „Walf TV“ gesagt haben, es gebe nur zwei Religionen, „den Islam und die Ungläubigen“. Kirchenvertreter forderte
Weiterlesen →

Rektor der Großen Moschee von Paris beim Papst

Vatikanstadt (KNA) Papst Franziskus hat den Rektor der Großen Moschee von Paris am Montag im Vatikan empfangen. Während der Audienz überreichte Chems-Eddine Hafiz dem Papst einen achtseitigen Brief, wie die Gemeinde der Großen Moschee auf Twitter mitteilte. Darin lädt der 67- Jährige
Weiterlesen →

Indonesien dreht Lautstärke von Moschee-Lautsprechern runter

Jakarta (KNA) Indonesiens Regierung fordert die Moscheen des Landes zur Reduzierung der Lautstärke von Gebetsrufen und übertragenen Gebetsveranstaltungen auf. Die Verwendung von Lautsprechern durch die rund 750.000 Moscheen sei notwendig zur Verbreitung des Islam; ebenso wichtig sei a
Weiterlesen →

Zwei Moscheegemeinden in Köln haben Muezzinruf beantragt

Köln (KNA) Vier Monate nach Start eines Modellprojekts in Köln zu Muezzinrufen haben zwei Moscheegemeinden in der Domstadt den traditionellen Gebetsruf beantragt. Für die Kölner Zentralmoschee – eine der bekanntesten Moscheebauten in Deutschland – müsse die zuständige Diti
Weiterlesen →

Erstes Drei-Religionen-Kita-Haus entsteht in Berlin

Kreuz, Halbmond, Davidstern – unter einem Dach bisher einmalig: Vier Frauen – zwei Christinnen, eine Jüdin und eine Muslimin – wollen eine Drei-Religionen-Kita in Berlin bauen. Die Idee, die bereits vor mehr als sieben Jahren entstand, wird nun Wirklichkeit. Von Nina
Weiterlesen →

Kathedrale im islamischen Bahrain feierlich eröffnet

Manama (KNA) In Bahrain ist die neue katholische Kathedrale „Our Lady of Arabia“ feierlich eröffnet worden. An der Zeremonie nahmen am Donnerstag König Hamad bin Isa Al Khalifa und Kurienkardinal Luis Antonio Tagle, der Präfekt der vatikanischen Kongregation für die Evange
Weiterlesen →

Neue Kathedrale im Königreich Bahrain vor der Weihe

Bau in Zeltform erinnert an die Moses-Geschichte. In Bahrain eröffnet in Kürze der zweitgrößte katholische Kirchenbau auf der Arabischen Halbinsel. Im Land leben Zehntausende christliche Gastarbeiter. Dem Königshaus kommt die kirchenpolitische Aufwertung gelegen. Von Gerhard Arnold (K
Weiterlesen →

Koalition: Kirchen und Religionsgemeinschaften sind „Partner“

Berlin (KNA) Die neue rot-grün-rote Berliner Koalition betrachtet „Kirchen, Religions- und Weltanschauungsgemeinschaften als bereichernde Partner im Einsatz für den gesellschaftlichen Zusammenhalt“. So steht es in dem am Montag in Berlin veröffentlichten Koalitionsvertrag
Weiterlesen →

Imam auf Zypern sieht gutes Miteinander der Religionen

Larnaka (KNA) Zypern kann nach Meinung des zyprischen Imams Shakir Alemdar mit seinem reichen muslimischen Erbe einen Beitrag zum friedlichen Zusammenleben der Religionen in Europa leisten. „Wir haben eine jahrhundertelange Geschichte guter Nachbarschaft und gegenseitiger Sorge&
Weiterlesen →

Kölner Moscheen beantragen Muezzinruf

Modell für Deutschland? Drei Viertel der deutschen Bevölkerung sind laut einer Umfrage gegen eine generelle Erlaubnis des Muezzinrufs. In Köln wird er bald jeden Freitag erschallen. Für Islamvertreter ein Zeichen der Beheimatung von Muslimen. Von Christoph Schmidt (KNA) Köln (KNA) In
Weiterlesen →